Microsoft: Ensembles Projektleichen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Microsoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ensembles Projektleichen

Microsoft (Unternehmen) von Microsoft
Microsoft (Unternehmen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft

Vor der Schließung der Ensemble Studios war Gamusutra ein letztes Mal bei dem Team zu Besuch und erhielt dabei auch Einblick in einige Projekte, die nie offiziell angekündigt, sondern irgendwann während der Konzeptphase oder in der Produktion eingestampft wurden.

So gab es beispielsweise Pläne für ein Fantasy-Rollenspiel namens Sorcerer, ein Diablo-artiges Action-RPG (Nova), ein Projekt mit dem Titel Wrench, und das wohl mit Ratchet & Clank vergleichbare Bam. Bei Agent hatte man sich in Sachen Setting und Art-Direction fleißig von Pixars Die Unglaublichen inspireren lassen, das Spiel selbst sollte vom Ansatz her in Richtung Tomb Raider gehen.

1998 schon hatte Ensemble mit den Arbeiten an einem MMOG namens Titan begonnen. Als Microsoft schließlich begann, in der Konsolenwelt Fuß zu fassen und mit Halo erste Erfolge feierte, wurde aus Titan schließlich das unter dem Codenamen Orion laufende Halo-MMOG.

Auch Halo Wars hat andere Wurzeln und entsprang einem Phoenix genannten Konzept, indem es um einen Krieg zwischen Menschen und Marsianern ging.

 


Kommentare

Whitman91 schrieb am
otothegoglu hat geschrieben:
erhielt dabei auch Einblick in ein Projekte,
Da war wohl ein Käfer im Spiel. :wink:
@ Topic:
TJa, ja...ein altes Studio stirbt, ein neues lebt weiter - fairer Tausch!!!^^
:D Sagt das nich Bruce Willis in Sin City?
Nuja, Age of Empires war schon ziemlich geil
TaLLa schrieb am
Naja die Games die eingestampft wurden sehe ich eher skeptisch, da Ensemble ja eher für RTS bekannt ist. Allerdings frage ich mich wie eine Erfolgsschmiede wie diese geschlossen werden kann...Und wie andere Müllschmieden sich solange halten...Stichwort Obsidian *hust* Der Bioware nachlaufende, Sequelverkacker.
johndoe797130 schrieb am
Duke Nukem 4 Ever!
Ja was? Ihr glaubt doch nicht echt, dass das nochmal kommt, oder? Das is doch nur noch ein Werbegag der jedes Jahr neu aufgetischt wird ;).
ThePlake0815 schrieb am
Diablo-artiges Action-RPG, mit Ratchet & Clank vergleichbares Bam, Agent geht in Richtung Tomb Raider, unter dem Codenamen Orion laufende Halo-MMOG...
Alles gibt es in der Form schon, nur eben als Original... selbst Sacred, Jack & Daxster, Uncharted und Warhammer Online (als Beispiele für "Kopien" der obigen aus den News) sind wahrscheinlich besser, als die Ideen...
Sowas ist normal in der Gamesbranche und ist gang und gebe... genauso, wie manche Konsolen früher reinfälle waren, trotzdem wurden manche realisiert.. siehe z.B. dieses 3D Nachtsichtgeraete - dingens von Nintendo
Mich wuerd´ mal interessieren, was so bei anderen firmen in Ablage P gelandet ist... z.B. R*, Criterion, Kojima Productions, oder capcom...
schrieb am

Facebook

Google+