Microsoft: "Sony blutet im Handel aus" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Microsoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Microsoft wettert gegen Sony

Microsoft (Unternehmen) von Microsoft
Microsoft (Unternehmen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft

Nach den jüngsten US-Konsolenverkaufszahlen aus dem Monat Februar 2009 (PlayStation 3: 276.000; Xbox 360: 391.000) zeigt sich Xbox 360 "Product Management Director" Aaron Greenberg äußert zufrieden und kippt fleißig Benzin ins Feuer des Sony/Microsoft-Konsolenkrieges:

Seinen Ausführungen nach hat kein System so viele "über 80er-Wertungen" bei Metacritic wie die Xbox 360 und auch das "meistverkaufte Download-Add-On aller Zeiten" gehört zu Microsofts Konsole, nämlich Grand Theft Auto IV: The Lost and Damned . Gleichermaßen zog er einen seltsamen Vergleich: Hätte man GTA IV: The Lost & Damned im Laden verkauft, hätte es sich im Februar besser verkauft als Killzone 2 (323.000 Exemplare). Kein Wunder, denn das GTA Add-On erschien bereits Mitte Februar und Killzone 2 erst Ende des Monats, weswegen der Vergleich hinkt...

Nicht fehlen durfte in seiner "Wir sind die Tollsten"-Rede das Preis-Holzhammer-Argument, denn immer mehr Kunden würden in Zeiten wie diesen, auf das Geld achten und die Xbox 360 sei halb so teuer wie die PlayStation 3. Bestätigt sah er seine Theorie dadurch, dass im Februar die PS3-Verkäufe um zwei Prozent gefallen sind, obwohl das exklusive Killzone 2 veröffentlicht wurde, während sich die Xbox-Verkäufe erhöhten. Diese rückläufige Entwicklung der Marktanteile Sonys sieht er ebenfalls bei der PlayStation 2, was er "Sony blutet im Handel aus" nennt und zugleich düstere Zukunftsaussichten prophezeit, da es für Sony "noch schlimmer kommen wird". Schließlich würde aus eigenen Untersuchungen hervorgehen, dass immer mehr Leute als Upgrade der PlayStation 2 eine Xbox 360 kaufen würden. "Wir ziehen die Menschen von der PlayStation- zur Xbox-Marke herüber", beschrieb es Greenberg plakativ und aus seiner Perspektive werden Resident Evil 5 sowie Final Fantasy XIII diesen Trend für Microsoft fortsetzen.


Quelle: Gamasutra; Aaron Greenberg

Kommentare

elex80 schrieb am
Ugauga01 hat geschrieben:Gott, wann checkst du es Mal, dass du nen Sony Fanboy bist, der gerne auf "Oh für meinen Bedarf ist die Konsole toll (also kauft sie auch)" macht?:roll:
Elex ist es, der ständig sagt: "Bla für mich hat sich die Konsole gelohnt. Kauft sie euch deswegen auch."
@Ugauga01
Ähm, man kann ja gerne diskutieren und unterschiedliche Meinungen vertreten.
Aber hör bitte auf, mich ständig falsch zu zitieren bzw. eine falsche Darstellung meiner Meinung abzugeben!
Ich habe hier niemandem geraten, sich das Teil auch zu kaufen.
Auch bin ich bestimmt kein Sonyfanboy. Ich habe seit dem NES nahezu alle "Mainstream" Plattformen gehabt.
Und ja, ich hatte auch die 360 und war mehr als zufrieden.
Jeder soll sich das kaufen, womit er glücklich wird.
Ich habe lediglich meine Meinung dargestellt.
Und es ist nunmal ein Fakt, dass dieses Preisargument immer wieder in einem falschen Zusammenhang gebracht wird.
Man kann nicht einfach sagen:
"Die sch.eiss PS3 ist im Gegensatz zur 360 viel zu teuer."
Natürlich ist die PS3 viel teurer als die 360, aber das hat ja immerhin auch seine Gründe und ist keine Willkür von Sony.
Aber hier trotzdem noch mal extra für Dich in einer einfach verpackten, klaren Aussage, damit Du meine dargestellte Meinung nicht nochmal falsch verstehst bzw. überhaupt mal verstehst (ohne Ironie und Sarkasmus):
DIE 360 IST EINE RICHTIG TOLLE KONSOLE, MIT DER JEDERMANN MEHR ALS GLÜCKLICH WERDEN KANN, DER GERNE SPIELT UND DIE BESTE ONLINEFUNKTINALITÄT GENIEßEN MÖCHTE!
knödelheinz schrieb am
die ram zahl hat da nicht viel zu sagen bei konsolen, der datenbus ist entscheitend und der ist wie bereits erwähnt bei beiden konsolen gleich mit 128 bit (autobahnprinzip). soweit ich weiß werden die 360er spiele aber nur von der konsole hochskaliert (was vorher nicht ging) da die graka der 360 keine reinen 1080p macht. ist ja aber auch wurst da wie gesagt der datenbus sowieso zu klein ist bei beiden und die meisten spiele nur in 720p rauskommen.
Ugauga01 schrieb am
@Knödelheinz:
Wie Erynhir schon sagte, kann die 360 auch 1080p und es gibt auch an der Hand abzählbare Spiele wie für die PS3.
Die XBox3 und PS4 werden sicherlich standartmäßig native 1080p in Spielen haben, aber in der aktuellen Gen reicht die Power der Konsolen nicht aus um alle Spiele auf 1080p laufen zu lassen.
Wenn ich richtig informiert bin benötigt man mehr Videospeicher wenn man die Auflösung erhöht (auf dem PC schneiden Grakas mit mehr Ram fast immer in Benchmarks besser ab, wenn die Auflösung erhöht wird) und da PS3 nur 256 und 360 nur 512MB haben ist da nicht viel Luft nach oben.
Erynhir schrieb am
Die 360 hat aber auch Spiele, die in nativen 1080p laufen, Virtua Tennis 3 zum Beispiel und einige Arcade-Games.
schrieb am

Facebook

Google+