Microsoft: Kürzungen bei Massive - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Microsoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Microsoft: Kürzungen bei Massive

Microsoft (Unternehmen) von Microsoft
Microsoft (Unternehmen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Im Winter bereits hatte Microsoft im Rahmen angekündigter Einsparmaßnahmen 1400 Angestellte entlassen - zu den Opfern gehörte auch das ACES Studio (Flight Simulator, Train Simulator), welches fast vollständig gestutzt wurde.

Derzeit durchläuft die nächste Entlassungswelle den Konzern - knapp 3000 weitere Mitarbeiter müssen jetzt ihre Arbeitsplätze räumen. Dem Vernehmen nach darf sich knapp ein Prozent der Belegschaft Microsoft Indiens nach einem neuen Job umschauen, auch bei Microsoft UK wurde der Rotstift deutlich angesetzt.

Laut Venturebeat ebenfalls von den Maßnahmen betroffen ist Massive, einer der Schwergewichte im In-Game-Werbungsbereich. Demnach wurden dort knapp 75 Prozent der Mitarbeiter - schätzungsweise mehr als 100 Personen - vor die Tür gesetzt.

Microsoft hatte die Firma vor einigen Jahren für eine Summe im Bereich zwischen 200 und 400 Mio. Dollar übernommen, allerdings dürfte sich der Bereich In-Game-Werbung  nicht so entwickelt haben, wie manch Analyst seinerzeit prophezeit hatte. Auch dürfte Massive unter dem allgemeinen Einbruch des Werbemarkts infolge der Wirschaftskrise zu leiden haben. Anfang März war bereits vermeldet worden, dass mit IGA Worldwide ein weiterer Spezialist in jenem Marktbereich händeringend nach neuen Kapitalgebern sucht.

Kommentare

code5 schrieb am
Ich zieh die Knarre erst, wenn der Mond in mein Ghetto kracht!
P.S.: Sorry aber den Vergleich konnte ich mir einfach nicht verkneifen... xD
:|Nuke|: schrieb am
Ich dachte auch mit Massive sei Massive Entertainment (Ground Control, World in Conflict) gemeint da hatte ich erst schwer schlucken müssen... aber 1. ist es ja nich ME sondern "nur" Massive 2. ist Massive Entertainment ja bei Ubi und 3. wäre EA nich so dumm und würde gerade DAS Studio stutzen :lol:
Kajetan schrieb am
L E O hat geschrieben:Massive? DIe machen doch World in Conflict oder?
Naja eigentlich schade das Microsoft Enwicklerstudien fast schließt. Ich mein 75% der Belegschaft ist ne Menge...
Den Meldungstext lesen ist nicht so Dein Ding, oder?
Aber zu Deiner Ehrenrettung sei gesagt, dass ich zuerst auch etwas verwundert war und der erste Gedanke: "Wie? MS hat Massive gekauft? Ich dachte, das war Ubisoft?" :)
otothegoglu hat geschrieben: Die Massenentlassungen seitens Microsoft sind schlimm, nur frage ich mich, warum der Riese Microsoft überhaupt gleich so viele hatte?
Vielleicht, weil die Geschäfte so gut liefen, dass man sich diese Personaldecke leisten konnte oder gar musste? Und im Falle von Massive, weil man dachte, dass Ingame-Advertising DER nexte heisse Shice wird?
otothegoglu schrieb am
Massive ist nicht immer gleiche Massive Entertainment!:wink:
Die Massenentlassungen seitens Microsoft sind schlimm, nur frage ich mich, warum der Riese Microsoft überhaupt gleich so viele hatte?!?! Währe eine höhere/hohe Fluktuation nicht angemessener gewesen?
schrieb am

Facebook

Google+