Microsoft: Reichlich Halo-Pläne - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Microsoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Microsoft: Reichlich Halo-Pläne

Microsoft (Unternehmen) von Microsoft
Microsoft (Unternehmen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Vor Kurzem hatte Bungie den Projektquickie Halo 3: ODST abgeschlossen, im Herbst 2010 steht dann mit Halo: Reach der nächste Teil der Serie in Form eines Prequels an. Um weiteren Nachschub braucht man sich erwartungsgemäß keine Sorgen zu machen, hat Microsoft mit 343 Industries doch eigens ein internes Studio aus dem Boden gestampft, welches sich nach der Ausgliederung Bungies um die Weiterentwicklung der Reihe kümmern soll.

Die USA Today beschäftigte sich mit dem Ausbau der Marke - immerhin gibt es auch noch Comics, Bücher, die angekündigten Zeichentrick-Produktionen sowie Actionfiguren - und plauderte dabei auch mit Frank O'Connor, dem einstigen Bungie-Mann, der das Studio verließ, um die Leitung von 343 zu übernehmen.

Der verkündet dabei wenig überraschende Neuigkeiten: Es werde sicherlich ein Wiedersehen mit dem Masterchief geben, wäre es doch merkwürdig, wenn man das in dieser Hinsicht offene Ende von Halo 3 nicht irgendwann wieder aufgreifen würde.

"Wir haben einen Plan, der mindestens die nächsten sechs Jahre abdeckt. Mit der Zeit wird dann deutlich werden, dass es da eine Plan für einen Weg für die Erzählung gibt, alle Stränge zu vereinen, für einen Weg, der alle Comics und Bücher verknüpft."

Quelle: VG247

Kommentare

/blauwal/ schrieb am
GamePrince hat geschrieben:
RaptoR_W hat geschrieben:Halo ist schlechter geworden ?? Nein ist es nicht ! Halo war eine Trillogie, im angesicht dessen hat Bungie nicht sehr viel da hinein intepretieren können.
Du hast schon recht, ich hab mich da ein bischen falsch ausgedrückt.
Betrachtet man alle 3 Halo-Teile, sind sie so ziemlich auf gleicher Höhe, was Spielspaß angeht.
Das Problem ist halt eben dass sich das Genre weiterentwickelt hat und immer wieder für neues gut war - Halo hat sich mit Neuerungen halt zurückgehalten.
Und das mein ich jetzt nicht böse, es soll kein Bash sein, ich versuch bloß zu erklären, wie ich es meinte.
Während man bei Halo also immer den gleichen Spielspaß hatte, gab es bei anderen Spielen neuen Spaß - was Halo natürlich nicht schlecht, sonder auf dauer halt alt macht.
Ich hoffe man versteht so ungefähr, was ich mit meinem Aufsatz meine. :^^:

Was auch gut so ist, ich jedenfalls fände es ziemlich komisch wenn da plötzlich 5 neue Alienrassen rumrennen würden ... vor allem wenns um den Kampf gegen die Allianz geht :wink:
GamePrince schrieb am
RaptoR_W hat geschrieben:Halo ist schlechter geworden ?? Nein ist es nicht ! Halo war eine Trillogie, im angesicht dessen hat Bungie nicht sehr viel da hinein intepretieren können.
Du hast schon recht, ich hab mich da ein bischen falsch ausgedrückt.
Betrachtet man alle 3 Halo-Teile, sind sie so ziemlich auf gleicher Höhe, was Spielspaß angeht.
Das Problem ist halt eben dass sich das Genre weiterentwickelt hat und immer wieder für neues gut war - Halo hat sich mit Neuerungen halt zurückgehalten.
Und das mein ich jetzt nicht böse, es soll kein Bash sein, ich versuch bloß zu erklären, wie ich es meinte.
Während man bei Halo also immer den gleichen Spielspaß hatte, gab es bei anderen Spielen neuen Spaß - was Halo natürlich nicht schlecht, sonder auf dauer halt alt macht.
Ich hoffe man versteht so ungefähr, was ich mit meinem Aufsatz meine. :^^:
GoreFutzy schrieb am
Wulgaru hat geschrieben:
Jimbei hat geschrieben:
Wulgaru hat geschrieben:Final Fantasy VII hat mittlerweile 1 Prequel, ein Spin-Off/Sequel und einen dämlichen Kinofilm. FFXII hat ne direkte Fortsetzung. Die Aussschlachtung des Namens für allen möglichen Kram wie die Crystal/Tactics Serie muss ich ja nicht mehr erwähnen.
Damit hätte ich auch überhaupt kein Problem wenn das alles noch für Qualität stehen würde.... aber wenn hier von einer Ausschlachtung von Halo gesprochen wird, kann sich Halo gerne zu FF auf die Bank gesellen :wink:

Du hast scheinbar null Ahnung. Sieh dir ruhig die Wertungen an, spiel die Spiele auch ruhig selber an - die meisten FFs haben nicht sonderlich viele Gemeinsamkeiten. Spin-Offs wie die "Crystal Chronicles"-Reihe oder "Final Fantasy Tactics" zähle ich jetzt nicht wirklich dazu, wobei bei ersterem bald mit "The Crystal Bearer" ein schon jetzt vielversprechender Neuanfang stattfinden wird. Wie I.K.E schon auf Seite 1 sagte: ihr könnt solche Reihen finden wie ihr wollt, es gefällt Millionen von Spielern - und bei FF muss man das, selbst wenn man die Reihe regelrecht hasst, hinnehmen. Ansonsten kannst du ja ruhig die Wertungen bei FF durchgehen - außer der "Chrystal Chronicles"-Reihe hinkt da gar nichts, die Tactics-Reihe hat vor allem auf dem DS jetzt eine Spitzenwertung.

Ist zwar völliges Off-Topic aber Null-Ahnung lass ich mal nicht so auf mir sitzen. Außer den dritten Teil habe ich jeden einzelnen Teil dieser Serie gespielt und habe sie alle geliebt. Gerade als Fan habe ich mich aber in den letzten Jahren von dieser Serie abgewendet. Final Fantasy X hat micht maßlos enttäuscht, Final Fantasy...
KaisaOne schrieb am
lol Das einzige Halo spiel was noch interessant wird is Halo : Reach.
Die reihe wurde eh nie besser.(In meinen augen schlechter)
So die teile untescheiden sich so dermassen in sachen MP.Fand den 2ten teil am besten story technisch und spielerisch.Und ganz ehrlich MS wird die reihe eh total verunstalten.uund somit is nach Reach für mich persönlich Halo vorbei weil selbst Bungie es nicht schafft das Nievau zuhalten. ;)
schrieb am

Facebook

Google+