Microsoft: "Alles wird sich um Kinect drehen" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Microsoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Microsoft: "Alles wird sich um Kinect drehen"

Microsoft (Unternehmen) von Microsoft
Microsoft (Unternehmen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Gegenüber IGN hat Microsofts Xbox Group Product Manager David Dennis über das Lineup und die Pläne für 2011 gesprochen. An Core-Titeln sind bisher lediglich Gears of War 3 und Forza Motorsport 4 angekündigt, wobei ersterer Titel vermutlich wie seine beiden Vorgänger nicht den Weg nach Deutschland finden wird.

Ansonsten stehen mit Steel Battalion: Heavy Armor und Project Draco noch zwei exklusive Kinect-Spiele auf der Liste, um die es seit der Ankündigung allerdings sehr ruhig geworden ist. Allerdings steht bereits fest, dass Kinect-Software bei den Microsoft Game Studios in Zukunft vermutlich die oberste Priorität haben wird.

"Alles, was wir in Zukunft machen werden, dreht sich um Kinect", so die unmissverständliche Aussage des Product Managers. Gleichzeitig verspricht er aber, dass man sich bei Microsoft nicht aus dem Core-Bereich verabschieden oder in jeden Titel zwanghaft eine Kinect-Funktionalität implementieren wolle. 

"Wir werden weiterhin in Kinect-Spiele, aber auch in Core-Marken sowie neue IPs rund um das Core-Gaming investieren", beruhigt Dennis und verspricht, dass Microsoft für das Jahr 2011 noch ein paar Ankündigung in der Hinterhand hat, die auch Xbox Live betreffen.

Kommentare

Ugchen schrieb am
Sind wir jetzt bei Leichenfleddern angekommen, dass man alte Topics rausholt und dadrin noch viel ältere Postings kommentiert? Oo
MrReset hat geschrieben: Übrigens: Kennt noch jemand das Spiel Manhunt? Den Teil 2 gab es auch für die Wii, inkl. "realistischer" Steuerung. Da wirkt das Töten von Menschen doch gleich wie echt. Sowas muss ich nicht haben!
Wie gut, dass die Wiimote auch das ECHTE ForceFeedback ermöglicht, wenn du jemandem ne Latte an den Kopf haust. Also ich kann mich nicht dran erinnern, dass die Wiimote mitten in der Luft angehalten hat, weil da laut Spiel die physische Person stehen müsste... :roll:
BTW: Solch eine Steuerung nenne ich Mal "eine Gaudi" oder wie man das in Bayern nennt.
Achja: Wenn man bei nem Shooter mit RT bzw. R2 die Leute erschießt ist das natürlich auch wie in Echt, weil es ja das drücken des Gewehrabzugs simuliert. SCHANDE ÜBER DICH, MÖRDER! :roll:
MrReset schrieb am
Setschmo hat geschrieben:sollte MS verstärkt auf Kinect setzen und ich damit belästigt werde, werde ich ins andere Lager wechseln( PS3 ) . Ich lasse mir ungern was aufzwingen und Kinect schonmal garnicht. Solange ich aber nur die Option habe das zu nutzen ist es ok. weil dann brauch ich es mir nicht antun wenn ich nicht will. Und ich will nicht! Kein Kinect kein Move und keine Wii!
Ich bin Zocker alter Schule und werde sicherlich nicht diesen krampfhaften Versuch die Spieler "zu bewegen" mitmachen. Ich will entspannen und nicht arbeiten beim spielen
Endlich mal normale Leute! :D
Ich sehe es genauso! Ich WILL nicht im Wohnzimmer rumhampeln!
Übrigens: Kennt noch jemand das Spiel Manhunt? Den Teil 2 gab es auch für die Wii, inkl. "realistischer" Steuerung. Da wirkt das Töten von Menschen doch gleich wie echt. Sowas muss ich nicht haben!
!Tino! schrieb am
@monsterhuntertri
der Beitrag is schon sooo lange her.
Wars dir so wichtig darauf noch einzugehen^^?
die Box hat geile Spiele, aber wenn du PC/Wii/PS3-Spieler wärst, könntest du es vll verstehen!
ansonsten ignorierste mich halt^^
Lass mir meinen Eindruck von der Box und ich lass dir deinen!^^
Und nimm in Zukunft die Caps raus.
Gibt viel schlimmeres auf der Welt worüber es sich sogar aufzuregen lohnt!
MonsterHuntertri schrieb am
!Tino! hat geschrieben:viel offensichtlicher als ich, kann man es auch nicht machen , ugchen
ich gebe doch immer zu, das wii und ps3 aus spieletechnischer sicht einfach mehr fürs geld bieten.
ich sage, dass die box für die paar ballerexclusives (ok forza nich) viel zu viel kostet.
wer natürlich seine multiplattgames auf der box spielt, dürfte meiner argumentation nicht folgen können...
EDIT: ich rede ja nur von spielen.
ich habs auch schon irgendwo mal gepostet
ps3,pc,wii=hammer spielekombo
xbox=großteil an exclusives, die dem PC besser zu gesicht stehen würden
man darf das auch gerne anders sehen :wink:
DU FLAMEST HIER NUR RUM :?
WIR WISSEN JETZT DAS DIE XBOX SCHROTT IST :wink:
anon1974 schrieb am
Ich genieße Zelda TP auf der Wii und warte auf den neuen Teil. Monster Hunter Tri ist auch gut. Und ich bin nicht alleine (wie die kostenlosen MHT Server) zeigen :) Endless Ocean und und und....Das wird schwer für MS ohne Controller :)
Ich denke, MS setzt ganz einfach auf das falsche Pferd. Aber wird die Zeit zeigen. Ich und ein paar Freunde sind jedoch auf die Wii umgestiegen (alle sind zufrieden, weil alles läuft) und auch bei Sat**n und MM bspw. standen nicht allzu viele vor dem Kinect herum. Ein Gros der Leute interessierte sich für die Wii (Packages vor allem). Mit Nintendo bekommt man eben Qualität, mit der Xbox halt einen Marktplatz mit DLC. Persönlich denke ich - auch mit Aussage des Managers jetzt- Kinect wird schlichtweg scheitern. Es wird an zu lauen Games liegen letztlich und eben am Absatz dieser Software.
schrieb am

Facebook

Google+