Microsoft: Weiteres Video zum IllumiRoom - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Microsoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Microsoft: Weiteres Video zum IllumiRoom

Microsoft (Unternehmen) von Microsoft
Microsoft (Unternehmen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Auf der CES hatte Microsofts Forschungsabteilung das IllumiRoom-Konzept vorgestellt. Mit einer Kombo aus Beamer und Kinect soll der Bildbereich rund um einen Fernseher erweitert werden und die Immersion durch verschiedene Effekte erhöhen. Da Kinect nicht nur die Farbe, sondern auch die Geometrie des Raumes rund um das TV-Gerät erfassen kann, sind diverse optische Spielereien á la Projection-Mapping möglich,

In einem weiteren Video erläutern die Entwickler jetzt ein paar der Features des Konzepts. Die offensichtliche Variante: IllumiRoom erweitert das Bild über den Fernseher hinaus. Andere Optionen dienen hingehen eher dem Ambiente: So könnten nur bestimmte Effekte wie Mündungsfeuer und Explosionen über das TV-Bild hinaus projiziert oder die Positionen anderer Spieler, die nicht direkt sichtbar sind, angezeigt werden.

Mit einem Gitter, Punkten oder Schneeeffekten könnte auch einfach die Bewegung eines Spiels verstärkt werden. In jenem Fall benötigt IllumiRoom nicht mal eine Einbindung in den Code des Spiels: Kinect beobachtet das Bildgeschehen und kann die jeweils notwendigen Projektionsbewegungen erkennen. Auch könnte die Ausleuchtung des Raumes in jenem Bereich, je nach Helligkeit im Spiel, variiert werden.


Kommentare

schefei schrieb am
Levi hat geschrieben:indem schlicht und einfach der Bereich wo der Fernseher steht, dunkel bleibt. Nimm den TV weg, und du hättest nen dunklen bereich an der Stelle.
Das Problem dabei ist, dass bei einem Beamer schwarz nicht kein Licht heißt.
Auch bei schwarz wird die Leinwand minimal beleuchtet, was bei reinem Beamerbetrieb nicht schlimm ist weil dafür der Rest heller ist. Aber das ganze in Verbindung mit einem spiegelnden TV?
NerevarINE2 hat geschrieben:Für solche "gimmicks" würd ich nicht so viel ausgeben und wenn dann spar ich auf Oculus Rift ( EVR hats mir angetan :D http://www.youtube.com/watch?v=ds-bJz-6CFY
Ich spar auf das, wenn schon VR dann richtig^^: http://youtu.be/qpHWJMytx5I :sabber:
Freakstyles schrieb am
NerevarINE2 hat geschrieben:Für solche "gimmicks" würd ich nicht so viel ausgeben und wenn dann spar ich auf Oculus Rift ( EVR hats mir angetan :D http://www.youtube.com/watch?v=ds-bJz-6CFY )
Hört sich gut an, werd ich auch mal weiter verfolgen, Danke für den Link.
hydro-sunk_416 schrieb am
sieht teilweise ganz interessant aus. V.a. die Beleuchtung fand ich interessant. Dass das ganze Spiel drum herum erweitert wird fand ich komisch.
Ist dann natürlich auch ne Preissache was der spaß kostet. Für solche "gimmicks" würd ich nicht so viel ausgeben und wenn dann spar ich auf Oculus Rift ( EVR hats mir angetan :D http://www.youtube.com/watch?v=ds-bJz-6CFY )
Freakstyles schrieb am
Du hast bei meinem Kommentar ja auch nur verstanden was Du wolltest ^^ !! Ich wollte damit ja bestimmt nicht aussagen das ich lieber belanglose Games zocke, als irgendwas hochwertiges ^^
schrieb am

Facebook

Google+