Microsoft: Hat Epic die Rechte an Gears of War abgekauft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Microsoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Microsoft: Hat Epic die Rechte an Gears of War abgekauft

Microsoft (Unternehmen) von Microsoft
Microsoft (Unternehmen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Wie Microsoft verlauten lässt, hat man Epic die Rechte an der Marke Gears of War abgekauft. Der Deal deckt alle bisher veröffentlichten und kommenden Produkte ab, die in Verbindung mit der Serie stehen.

Kommende Gears-Titel werden von Microsofts hauseigenem Studio in Vancouver produziert. Ganz ohne Serienexpertise wird dort aber nicht gearbeitet, da Microsoft Rod Fergusson angeheuert hat. Der hatte bei Epic als Executive Producer die ersten drei Gears-Titel betreut. Es ist eine etwas überraschende Verpflichtung: Im September erst hatte 2K Games verkündet, dass man ein neues Studio aufbaut, das von Fergusson geleitet werden soll. Der Kanadier kehrt nicht nur in seine Heimat zurück, sondern auch zu einem alten Arbeitgeber: Er hatte schon von 1996 bis 2006 für Microsoft gearbeitet.

Dort wiederum weiß man um den Wert der Marke, die bisher natürlich mit der Xbox assoziiert wurde. Auch wenn Gears of War: Judgment absatztechnisch nicht mit den Vorgängern mithalten konnte, kommt die Serie doch insgesamt auf 22 Mio. verkaufte Exemplare. Die Reihe und ihre Fans seien ein Teil der "Xbox-Seele", merkt Phil Spencer an.

Der Hersteller merkt noch an, dass auch die anderen Mitglieder von Black Tusk schon reichlich Erfahrung im Genre hätten. Außerdem heißt es, auch die kommenden Gears-Titel würden auf die Unreal Engine setzen - sicherlich ein Teil der Kaufvereinbarung mit Epic.

Infos zum nächsten Gears of War soll es noch im Laufe des Jahres geben.

Bisher hatten die Reche an der Marke bei deren Entwicklern gelegen. Microsoft hatte die bisherigen Spiele über ein Publishing-Abkommen veröffentlicht - kommende Gears-Titel hätten aber theoretisch auch mit anderen Partnern oder von Epic allein produziert und auch auf anderen Plattformen veröffentlicht werden können.

Im Gespräch mit Polygon merkt Spencer an, Microsoft und Epic hätten sich seit dem Herbst über einen Transfer der Marke unterhalten. Was aber ist mit dem Black-Tusk-Spiel, welches der Hersteller auf der vergangenen E3 angeteasert hatte? Dies wird nun anscheinend rückwirkend zum "Konzeptwerk" erklärt, mit dem man etwas seine Kreativität anregen wollte. Mit anderen Worten: Jenes Spiel wird nie erscheinen.

Kommentare

greenelve schrieb am
Shevy-C hat geschrieben:
Purple Heart hat geschrieben:Dieses Jahr soll doch noch Horizon 2 kommen?

Stimmt das? Nur für die One? Ich liebe Horizon und spiele es immer noch, sehe es aber nicht ein eine One zu kaufen.

Es gibt Gerüchte, wonach daran gearbeitet wird. Es würde dann höchstwahrscheinlich nur für die XOne kommen, genauso wie Forza 5. Ich denke mal auf der PAX oder eine der folgenden Messen, spätestens E3, wird es offziell vorgestellt. (afair dürfte das die Reihenfolge der Messen sein und Horizon2 noch nicht vorgestellt)
Shevy-C schrieb am
Purple Heart hat geschrieben:Dieses Jahr soll doch noch Horizon 2 kommen?

Stimmt das? Nur für die One? Ich liebe Horizon und spiele es immer noch, sehe es aber nicht ein eine One zu kaufen.
Dronach schrieb am
Purple Heart hat geschrieben:Ihr habt Halo Wars, ODST und Spartan Assault vergessen. ^^
Dieses Jahr soll doch noch Horizon 2 kommen?

Stimmt schon, aber das sind ja alles doch andere Spiele, die nur im Halo-Universum spielen (und ODST ist auch noch scheiße^^). Find ich jetzt nicht so dramatisch. Kann man aber trotzdem anbringen, klar. Nur muss man bei Sony dann ja auch Handheld-Ableger reinnehmen usw, dann wird das alles etwas unübersichtlich, wo man anfangen und aufhären sollte :wink:
Purple Heart schrieb am
Ihr habt Halo Wars, ODST und Spartan Assault vergessen. ^^
Dieses Jahr soll doch noch Horizon 2 kommen?
paulisurfer schrieb am
undix hat geschrieben:Außerdem gab es bei Forza/Gears/Halo und Fable noch nie die Situation, dass ein neuer Teil schon ein Jahr später erschienen ist :roll:
Forza 1 (2005), Forza 2 (2007), Forza 3 (2009), Forza 4 (2011), Forza 5(2013)
Halo 1 ( 2001); halo 2(2004), halo 3 (2007), Halo Reach (2010), Halo 4 ( 2012), Halo 5 (2014)
Gow 1 (2006), Gow 2(2008), Gow 3 (2010), GowJ (2012)
Fable 1 (2004), Fable 2 (2008), Fable 3 (2010)
Wenn du schon Microsoft bashen willst, dann bitte richtig

Zwischen Forza 4 und 5 kam noch Horizon
Halo 3 ist 2009 erschienen und Reach 2010 und gleich danach erschien Halo Anniversary 2011 (ein Jahr später Halo 4)
Gears of War 3 kam 2011 raus und Judgement 2012
Microsoft melkt seine Marken wie fast alle Großen.
@Topic: Hab mittlerweile wieder auf PC gewechselt und bin verdammt froh darüber...aber GoW ist echt das einzige Spiel das ich auf dem PC vermisse. Es ist einfach diese kompromisslose Deckungsaction die man in dieser Reinform nirgends findet.
Doch ein UT würde mich auch freuen :D
schrieb am

Facebook

Google+