Microsoft: Viele Überraschungen für die E3; neue Spiele von Rare? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Microsoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Microsoft plant Überraschungen für E3; neue Spiele von Rare?

Microsoft (Unternehmen) von Microsoft
Microsoft (Unternehmen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat für die kommende E3 im Juni nicht nur viele Überraschungen, sondern auch einen ganz neuen Auftritt versprochen.

"Erwartet eine Menge Überraschungen"
, so Microsofts Marketing Director Aaron Greenberg im Podcast von Inner Circle. "Geht davon aus, dass wir viel über Spiele sprechen. Und wenn ihr ein Xbox-Besitzer seid, dann glaube ich, ihr werdet danach sehr, sehr, sehr glücklich über eure Investition sein. Und falls ihr noch unentschlossen seid, dann hoffe ich, ihr schaut euch an, was wir im Spielebereich auffahren werden und wollt euch dann ebenfalls eine Xbox kaufen...".

Eine dieser Überraschungen könnte vielleicht auch ein oder gleich mehrere neue Titel von Rare sein. Bereits im vergangenen Jahr bestätigte Phil Spencer gegenüber IGN, dass man bei der berühmten Spieleschmiede an einem Titel arbeiten würde, der genau zu den glorreichen Zeiten des Studios passen würde. In diesem Zusammenhang entstanden Spekulationen, Rare könnte an einer Neuauflage von Battletoads werkeln.

Und auch Greenberg lässt laut Videogamer wieder das Thema Rare aufblitzen: "Wir haben noch nicht angekündigt, woran Rare arbeitet, aber unser Team arbeitet eng mit ihnen zusammen und befindet sich gerade im Prozess, die Ankündigung ihrer neuen Projekte vorzubereiten", meint der Marketing Director im Podcast. "Aber sie haben mehrere Titel in Entwicklung und wir haben dabei ein echt gutes Gefühl."

Auch das Konzept für den gesamten Messeauftritt möchte man wohl umkrempeln oder zumindest etwas anders gestalten.

"Wir haben ein echt gutes Gefühl für die E3 in diesem Jahr", fährt Greenberg fort. "Wir haben einige Ideen, wie wir manche Dinge bei der E3 etwas anders machen können als zuvor. Wartet ab, bis wir bereit sind, das alles bekannt zu geben, aber ich glaube, wir wagen in diesem Jahr auf der E3 einen etwas anderen Ansatz. Aber ich habe da ein gutes Gefühl, das wird echt spannend."

Denkbar ist in diesem Zusammenhang, dass Microsoft die Fans mehr integrieren möchte - immerhin ist die E3 in erster Linie eine Medienveranstaltung und keine Publikumsmesse. Wie das neue Konzept aussehen soll und ob es überhaupt noch die klassische Pressekonferenz geben wird, werden wir wohl bald erfahren.


Quelle: Videogamer, IGN, Inner Circle

Kommentare

Kya schrieb am
Purple Heart hat geschrieben:Ein neuer RICHTIGER Teil von Viva Pinatã? >.< bitte bitte bitte
Das wäre mal was :verliebt:
superboss schrieb am
na da bin ich mal gespannt....
crewmate schrieb am
So lange die Frag Boys die Haupt Zielgruppe sind, hält sich mein Interesse in Grenzen.
Wie gut hat sich Panzer Dragoon verkauft?
Purple Heart schrieb am
Ein neuer RICHTIGER Teil von Viva Pinatã? >.< bitte bitte bitte
Leon-x schrieb am
Ah, eine Verabredung. Okay, ich warte auf Dich.^^
schrieb am

Facebook

Google+