Microsoft: Interview mit Shane Kim - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Microsoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Microsoft über Live-Dienst & Xbox 360

Microsoft (Unternehmen) von Microsoft
Microsoft (Unternehmen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft

Bei 1UP kann man nun das volle, auf dem DICE Summit geführte Interview mit Shane Kim von den Microsoft Games Studios nachlesen.

Hat man die Xbox zu früh aufgegeben? Nein, der relativ schnelle Umstieg auf den Nachfolger sei eine strategische Entscheidung gewesen, so Kim, von der sowohl Hersteller als auch Spieler profitiert hätten.

Microsoft glaubt, dass man diese Generation gewinnen wird, dementsprechend geht man davon aus, dass die Xbox 360 ein durchaus längeres Leben führen wird. Dieses Mal habe man einen wesentlich "balancierteren" Ansatz.

Eine weitere interessante Frage ist, ob und was es denn kosten könnte, wenn ein PC-Spieler mit dem für Vista-Nutzer erhältlichen Live-Service gegen einen Xbox 360-Spieler antreten möchte - was in einigen zukünftigen Spielen wie beispielsweise Shadowrun ja möglich sein soll.

Genau wie auf der Xbox 360, wo es mit Silber- und Gold-Mitgliedschaft einen kostenlosen bzw. kostenpflichtigen Ansatz gibt, plane man ähnliches für den Windows Live-Dienst. So werden Teile des Live-Dienstes kostenfrei sein, andere dürften nur zahlungswilligen Windows-Nutzern offen stehen.

Man biete den Kunden durch die Integration der Dienste etwas von großem Wert. Allerdings werde Microsoft auch berücksichtigen, dass es auf dem PC schon etablierte, kostenlose Konkurrenz im Bereich der Onlinespiele und des Matchmakings gibt. Was wiederum Auswirkungen auf die Preisgestaltung haben wird.

 


Kommentare

TNT.sf schrieb am
sehe ich ganz genauso. die ps2 war auch die einzige konsole der last gen, die ich mir geholt hab, und das auch erst 2 jahre nach ihrem release.
Don. Legend schrieb am
Eben, man kann wenn man nicht ein Sony Hardcore Fan ist ruhig bis 2008 warten.
andreasg schrieb am
Sicherlich braucht man sich nicht sofort auf die PS 3 stürzen, wenn man das Start Lineup so sieht. Ein Gran Tourismo 5 z.B., hätte hier wahre Wunder wirken können.
Don. Legend schrieb am
andreasg hat geschrieben:Ja die Erbsenzählerei hier regt mich auf.
:wink:
Und echt die PS 2 interessiert jetzt bald nicht mehr.
.
Doch, deswegen kaufen sich auch einige die Ps3 noch nicht
Es kommen noch zu uns Titel wie Persona 3, Rogue Galaxy(erst im Herbst), Manhunt 2 oder God of War 2, da warten dann viele lieber, und hoffen auch dass die Ps3 bis dahin billgier wird oder ein Bundel erscheint
andreasg schrieb am
Gibt aber bei Micro$oft immer wieder Typen die sagen sie sehen eher den WII als Konkurrent, einfach um Sony Geringschätzung zu erweisen.
schrieb am

Facebook

Google+