Microsoft: Verzicht auf X07-Veranstaltung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Microsoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Microsoft: Verzicht auf X07-Veranstaltung

Microsoft (Unternehmen) von Microsoft
Microsoft (Unternehmen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Als sich Microsoft auf der E3 in der vergangenen Woche mit Neuankündigungen eher zurückhielt, vermuteten viele, dass sich der Hersteller ein paar davon wohl für die X07 aufsparen wollte. In den seit 2001 durchgeführten Veranstaltungen hatte man bisher traditionell neue Produkte vorgestellt, zuletzt Halo Wars auf der X06. Laut GI.biz aber hat Microsoft nun die Pläne für X07 verworfen. Man werde andere Wege finden, um über kommende Spiele zu reden, lässt Aaron Greenberg verlauten.

Kommentare

Ophiophagus hannah schrieb am
TNT.sf hat geschrieben:bei ihren eigenen verkaufszahlen aber schon :)

Warum? Die gehen doch in Ordnung. (Außer in Japan)
TNT.sf schrieb am
bei ihren eigenen verkaufszahlen aber schon :)
Avatar schrieb am
Sid6581 hat geschrieben: jetzt muss Microsoft aufpassen, dass die PS3 nicht auch noch aufholt.

bei den aktuellen verkaufszahlen der ps3 muss sich microsoft darüber erstmal keine sorgen machen :)
johndoe-freename-88043 schrieb am
jetzt muss Microsoft aufpassen, dass die PS3 nicht auch noch aufholt

Nur blöd das Sony ebenso nur das Hardcoregenre bedient.
Sid6581 schrieb am
Hat das mit Peter Moores Weggang zu tun? Auf jeden Fall kriegt Microsoft langsam ein Problem, Titel wie Fable 2, Alan Wake oder Too Human sind derartig auf ein Hardcore-Publikum zugeschnitten, es wird zunehmend schwierig, neue Käuferschichten zu erschliessen. Dass der Wii an der 360 vorbeizieht, ist wohl schon beschlossen, jetzt muss Microsoft aufpassen, dass die PS3 nicht auch noch aufholt.
schrieb am

Facebook

Google+