Blizzard Entertainment: Mehr Komfort im Shop - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Blizzard: Mehr Komfort im Shop

Blizzard Entertainment (Unternehmen) von Blizzard Entertainment
Blizzard Entertainment (Unternehmen) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment

Blizzard hat dem eigenen Online-Shop eine gründliche Überarbeitung verpasst, wie die Damen & Herren von SC Legacy zu berichten wissen. Ein paar der Neuerungen dürften allerdings auch Spieler interessieren, die Software oder Merchandise-Produkte woanders zu kaufen pflegen.

Wer sich einen Blizzard-Account zulegt, kann beispielsweise in den Email-Einstellungen sein Interesse an der Teilnahme an kommenden Betatests kundtun - entsprechende Slots werden dann wohl beizeiten verlost.

Eine neue Komfortfunktion hilft Spielern aus der Patsche, die dazu neigen, ihre CDs zu verlegen: In seinem Account kann man nämlich die CD-Keys für StarCraft , Diablo II , Warcraft 2, Warcraft III und die jeweiligen Add-ons zu jenen Spielen registrieren - wie das auch bei Steam bei Titeln wie Company of Heroes möglich ist. Wer diese Oldies dann irgendwann mal wieder installieren will, kann sie sich einfach bei Blizzard herunterladen.


Kommentare

Lion33 schrieb am
find das system eig. ganz gut
sinsur schrieb am
im anbetracht dessen das all diese spiele aktuell zwischen 5 und 10 euro kosten mache ich mir um den wertverfall keine grossen sorgen.
Halox86 schrieb am
Aber hier ist der fall doch ein anderer oder?
Ich mein du musst die cd ja nicht unbedingt verlieren
also kannst du auch deinen account jederzeit löschen lassen ohne das problem eines verlustest zu haben.
Oder löscht Blizzard die keys dann so weit das man nichtmehr online spielen kann?
Ilove7 schrieb am
Das ganze hat aber auch einen nachteil, wenn die ganzen keys einmal auf den account registiert sind, kann man sie nicht mehr einzeln verkaufen.
Ganz bitter!
Ich habe auch einen stream account den ich kaum noch nutze, aber den bekommt man nur ganz unter wert weg, weil nicht jeder die ganzen spiele will.
Ich bin gegen solche systeme
schrieb am

Facebook

Google+