Blizzard Entertainment: Sam Raimi macht den Warcraft-Film - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Warcraft-Film: Sam Raimi schwingt das Zepter

Blizzard Entertainment (Unternehmen) von Blizzard Entertainment
Blizzard Entertainment (Unternehmen) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Nachdem man einige Zeit nichts mehr vom Warcraft-Film gehört hatte, gab es heute wieder Neuigkeiten von Blizzard. Das Studio verkündete, dass Sam Raimi als Regisseur für das Projekt verpflichtet werden konnte. Der dürfte Filmfans dank Evil Dead, Army of Darkness und der Spider-Man-Trilogue durchaus ein Begriff sein. "In seinem Kern ist Wacraft eine fantastische, mit Action gepackte Story. Ich bin begeistert, mit so einem hochkarätigen Produktionsteam arbeiten zu können, um das Projekt auf die große Leinwand zu bringen", lässt Raimi da in der Mitteilung verlauten.

Als Produzent wurde Charles Roven und seine Firma Atlas Entertainment angeheuert. Roven hatte zuletzt u.a. als Producer von Batman Begins und The Dark Knight fungiert. Der Warcraft-Film selbst wird von Legendary Pictures und Warner Bros. gestemmt, welche zuletzt bei Filmen wie eben jenen Batman-Leinwandadaptionen und 300 kooperiert hatten. Auch dort ist eine Affinität zur Unterhaltungssoftware vorhanden: Legendary-Boss Thomas Tull ist bekennender Spielefan und baut derzeit eine hauseigene Digital-Sparte auf, über die auch Spiele hergestellt werden sollen.

Ein angepeilter Releasezeitraum für das Projekt wurde noch nicht genannt.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

SchxxterMcGavin schrieb am
Ich bin mal auf das Ende gespannt :cheer:
Immerhin ein Grund für viele Millionen "Menschen" das Haus mal wieder zu verlassen. Ein Raucherpflaster für WoW'ler :lol:
Rickenbacker schrieb am
Klar ich rocke alles weg sobald ich die BFG habe und ausversehen in Quad hinein stolper, dann komme ich oft aus dem Minus raus, so sind wir Pro Gamer halt.
shobi schrieb am
Dann musst du aber ziemlich gut sein, wenn du mit dem Select Button durch die Waffen switchst! Wobei L und R ja besser sein könnte, wer braucht schon Strafen? Aber egal, ich spiele Q3 eh mit ner Tanzmatte.
Und dann scheinen wir uns mit der Bundy Angelegenheit ja einig zu sein :P.
Rickenbacker schrieb am
Im Gegenteil, ich habe mich mit freude durch die 11 Staffeln gearbeitet.
Es geht nichts über vom Dach fallende Bundy Dummys oder 20.000 Ocken teure Barbie Puppen. ;)
Achja ich bevorzuge zum Quake zocken eher das SNES Pad, die PCler brauchen ja nicht soviele Knöpfe wie die Konsoleros.
shobi schrieb am
Klar, welcher ernstzunehmende Q3 Spieler spielt denn schon ohne sein N64 Gamepad :p.
Und nichts gegen Bundy!
;)
schrieb am

Facebook

Google+