Blizzard Entertainment: Warcraft-Film: Drehbuchautor - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Warcraft-Film: Drehbuchautor bekannt

Blizzard Entertainment (Unternehmen) von Blizzard Entertainment
Blizzard Entertainment (Unternehmen) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Die Kollegen von MTV News unterhielten sich mit Sam Raimi. Der ist bekanntermaßen als Regisseur der Warcraft-Verfilmung angeheuert worden und hatte bereits durchblicken lassen, dass die Leinwandadaption eher Kriegs- statt Abenteuerfilm sein wird. In dem Interview ließ Raimi jetzt verlauten, wer für das Drehbuch der Produktion zuständig sein wird: Robert Rodat. Rodat hatte zuvor u.a. die Drehbücher für Der Soldat James Ryan und den Emmerich-Film Der Patriot verfasst.

"Wir wollen uns wirklich an die Vorlage halten ... die Horde und die Allianz und die Mythologie, die da Spiel umgibt, und die Archetypen, die das Spiel präsentiert. Wir werden versuchen, Orientierungspunkte in dem Spiel zu finden, um den Film genau und originalgetreu zu gestalten und eine oder mehrere der Gegenden, die im Spiel zu sehen sind, auszusuchen und so originalgetreu wie möglich anzulegen.

Aber unser Autor, Robert Rodat, würde auch eine eigene/neue Story innerhalb dieser Welt erschaffen, die sich wie ein World of Warcraft-Abenteuer anfühlt. Welches natürlich anders aussehen wird, weil es erweitert und in die Welt des Films übertragen wird."

Kommentare

muselgrusel schrieb am
myn3 hat geschrieben:was is eigentlich mit uwe boll? :P
Uwe Boll attempted to apply for the job of director, from which Blizzard CEO Paul Sams replied "We will not sell the movie rights, not to you?especially not to you."
Reicht dir das :D?
KleinerMrDerb schrieb am
myn3 hat geschrieben:
KleinerMrDerb hat geschrieben:
B3nT hat geschrieben:warum haben die denn nicht uwe boll angeheuert :D
Der Witz ist ALT und keiner Lacht mehr darüber! :roll:
zwischen ALT und KLASSIKER gibts nen gewissen unterscheid! ein thread um ne spieleverfilmung ohne boll is keine thread über spieleverfilmung :D
So kann man das auch sehen :?
Ein konsolenthread ohne wahnsinnige Fanboys wäre zwar auch kein Konsolenthread mehr aber schön wäre es doch trotzdem :)
myn3 schrieb am
KleinerMrDerb hat geschrieben:
B3nT hat geschrieben:warum haben die denn nicht uwe boll angeheuert :D
Der Witz ist ALT und keiner Lacht mehr darüber! :roll:
zwischen ALT und KLASSIKER gibts nen gewissen unterscheid! ein thread um ne spieleverfilmung ohne boll is keine thread über spieleverfilmung :D
KleinerMrDerb schrieb am
B3nT hat geschrieben:warum haben die denn nicht uwe boll angeheuert :D
Der Witz ist ALT und keiner Lacht mehr darüber! :roll:
schrieb am

Facebook

Google+