Take-Two Interactive: Neues Studio in San Francisco? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

2K: Neues Studio in San Francisco?

Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive
Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive - Bildquelle: Take-Two Interactive

Shacknews zufolge haben einige ehemalige Mitarbeiter von Irrational Games (jetzt 2K Boston und 2K Australia) ein neues Studio in der San Francisco Bay Area gegründet. Das zumindest ließ man in einer mittlerweile veränderten Stellenausschreibung verlauten, deren originaler Inhalt sich aber noch per Google-Cache erschließen lässt. Die Anforderungen deuten zudem darauf hin, dass das vom wohl 2K Marin genannten Team entwickelte Projekt, wie schon BioShock , auf der Unreal Engine basieren dürfte. Vor Kurzem erst hatte 2K Boston Aussschau nach Verstärkung gehalten - möglicherweise auch, um die Abgänge zu kompensieren?

Laut dem Gerüchteherd Surfer Girl Reviews Star Wars soll der neue 2K-Ableger auch einige ehemalige Angestellte 2K Australias beheimaten. Teile der Belegschaft der Boston-Filiale hätten genug davon gehabt, mit Ken Levine zu arbeiten, wird gemunkelt. Das an der Westküste verortete Studio soll sich nun angeblich um BioShock 2 kümmern, während Levine bei 2K Boston an einem neuen Projekt arbeitet. Bei dem es sich einigen früheren Gerüchten zufolge um einen neuen UFO/X-COM-Titel handeln könnte.

Den Kollegen fiel außerdem auch noch auf, dass die Stellenausschreibungen auf der Webseite des Boston-Ablegers besonders im Programmierbereich auch nach Leuten suchen, die schon Erfahrung mit der PlayStation 3 haben. Dies wäre sehr vorteilhaft, heißt es da. Eine Stellenanzeige bei Gamasutra hatte zuvor nahegelegt, dass das Team vorerst weiter nur für Xbox 360 und PC entwickeln wird.


Kommentare

Auf-den-Punkt schrieb am
Spunior hat geschrieben:
Auf-den-Punkt hat geschrieben:Naja nur teilw. ein Gerücht aber wäre super wenn es sich bewahrheiten würde.....
Häh? Was für ein 'Gerücht'?Ich zitiere mal die Jobseite direkt:
UE3, PS3 and production experience using Python or Ruby will be highly regarded.
Experience with PS3 development is highly desirable.
Es istdeswegen teilw. ein Gerücht weil wir nicht wissen obPS3 Programmierer gefunden oder gar eingestellt wurden/werden.
2. Da sich verschiedene Aussagen wieder überschneiden :
Eine Stellenanzeige bei Gamasutra hatte zuvor nahegelegt, dass das Team vorerst weiter nur für Xbox 360 und PC entwickeln wird.
Also für mich bleibt es bis zum öffentlichem Statement ein Gerüchtg......
Cardinals schrieb am
Da war ich im Sommer :-)
Hmm vielleicht kommt ja dann Bioshock 2 auf PS3?
Spunior schrieb am
Auf-den-Punkt hat geschrieben:Naja nur teilw. ein Gerücht aber wäre super wenn es sich bewahrheiten würde.....
Häh? Was für ein 'Gerücht'?Ich zitiere mal die Jobseite direkt:
UE3, PS3 and production experience using Python or Ruby will be highly regarded.
Experience with PS3 development is highly desirable.
Auf-den-Punkt schrieb am
Den Kollegen fiel außerdem auch noch auf, dass die Stellenausschreibungen auf der Webseite des Boston-Ablegers besonders im Programmierbereich auch nach Leuten suchen, die schon Erfahrung mit der PlayStation 3 haben. Dies wäre sehr vorteilhaft, heißt es da
Naja nur teilw. ein Gerücht aber wäre super wenn es sich bewahrheiten würde.....
schrieb am

Facebook

Google+