Take-Two Interactive: "Fusionen sind unausweichlich" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Take-Two: "Fusionen sind unausweichlich"

Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive
Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive - Bildquelle: Take-Two Interactive
Zusammenschlüsse wie die just enthüllten Fusionpläne von Activision und Vivendi Games sind eine logische Konsequenz der Entwicklung der Spielebranche. Das sagte Ben Feder laut Reuters auf einer Investmentkonferenz von UBS. Der Geschäftsführer Take-Twos macht dafür vor allem die deutlich gestiegenen Produktionskosten verantwortlich, die dafür sorgen, dass kleinere Mitbewerber nicht mehr mithalten können würden.

Der Aktienkurs des Publishers war gestern übrigens um 8,7 Prozent gestiegen - eine Reaktion der Börse auf Spekulationen, dass andere Hersteller möglicherweise eine Übernahme von oder Fusion mit Take-Two in Betracht ziehen könnten, um auf die Pläne Activisions und Vivendis zu reagieren. Geoff Keighley hatte auch kürzlich geunkt, dass der neue Marktfüher selbst den GTA-Publisher oder zumindest dessen Sportsparte, 2K Sports, ins Visier nehmen könnte.

Kommentare

Don. Legend schrieb am
Ja, da habt ihr beide "leider" recht, heutzutage wird anscheinend jedes Spiel hochgelobt mit fetter Grafik, so sind die Entwickler fast gezwungen diese Erwartungen auch zu erfüllen und eventuell auf Spielerische Qualitäten nicht so viel Acht zu geben, ist halt leider so, für die meisten ist es eben
Grafik > Gameplay
@Hoto: Ja, mir ist das Design auch viel wichtiger, nur dafür braucht man eben auch Kreativität und für Grafik Technisch gesehen mehr die passende Hardware (natürlich muss man auch fähig sein diese auszunutzen)
Halo 3 hat zb einen super grafikstil, selbst wenn es technisch nicht sehr stark wäre
Balmung schrieb am
@gracjanski: ich auch nicht. Aber wenn man die Reaktionen von den Meisten so in den Foren ließt, wollen scheinbar die meisten in erster Linie immer nur Grafik, Grafik und noch mals Grafik. Siehe Halo 3 und die häufige Diskussion zur Grafik und das die doch überhaupt nicht sehr gut ist... kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, aber ich unterscheide auch zwischen Grafik Design und Technik und Design steht deutlich über Technik.
Arkune schrieb am
Das Auge isst mit.
Und wer Monkey Island 2 noch nicht durch hat? na lassen wir das :twisted:
Ach ja MI2 und IJ:FoA sahen damals als man sie üblicherweise durchgespielt hat (MI2 so um die 1990~2? und IJ:FoA so um die 92~4?) auch sehr gut aus. So viel zur Grafik?
gracjanski schrieb am
ähm, die brauche ich persönlich auch nicht...wird endlich mal zeit, dass ich endlich Monkey Island 2 durchspiele... den ersten Teil habe ich vor ca. 3 Monaten durch...
Balmung schrieb am
Dann wird aber wieder rumgemeckert, weil die Grafik keine neuen Maßstäbe setzt...
Stimme dir aber zu.
schrieb am

Facebook

Google+