Take-Two Interactive: Ken Levines ambitionierte Pläne - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ken Levines ambitionierte Pläne

Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive
Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive - Bildquelle: Take-Two Interactive
Als Gamedesigner hatte sich Ken Levine schon mit Projekten wie System Shock 2 oder Freedom Force einen Namen gemacht - erst mit BioShock war ihm neben guten Wertungen aber auch der kommerzielle Erfolg vergönnt. Der Mitgründer des mittlerweile von Take-Two übernommenen und umgetauften Studios Irrational Games sprach auf der Develop 08-Konferenz über die Entwicklung des Shooters. Im Anschluss an die Präsentation hatte VG247 die Gelegenheit, Levine über sein nächstes Projekt auszufragen.

Woran genau der Mann derzeit arbeitet, ist nicht bekannt - einigen früheren Gerüchten zufolge könnte es sich dabei um einen neuen X-COM-Titel handeln -, es soll sich aber wieder um ein "völlig ambitioniertes" Unterfangen handeln. Die Zeit des Rumexperimentierens sei schon vorbei, das Team schon dabei, das Konzept umzusetzen.

"Soviel kann ich sagen: Was auch immer wir machen, es ist uns wichtig, dass es den Spieler genauso beeindruckt wie BioShock. Und ich denke mal, dass das Unternehmen uns und unsere Arbeit als etwas sieht, das Barrieren einreisst und Türen öffnet. Das ist unser Ziel, unabhängig davon, ob wir letztendlich erfolgreich sind oder nicht."

Sowohl der Lead-Designer als auch der Art-Director von BioShock sei in den neuen Titel involviert, so Levine, der nochmal klarstellt, dass es sich dabei nicht um BioShock 2 handelt - das ist bekanntermaßen bei 2K Marin in Produktion. Er sei auch nicht "substanziell" in dessen Entwicklung involviert. Fortsetzung scheinen ihn auch nicht großartig zu interessieren - dem Vernehmen nach hat sich Levine dieser Tage von Take-Two zusichern lassen, bei seinen Spielen die kreative Hoheit zu haben.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+