Unternehmen

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Take-Two: Thompson bleibt umtriebig

Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive
Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive - Bildquelle: Take-Two Interactive
Auch wenn er seinen eigentlich erlernten Beruf als Anwalt nach einer Entscheidung des Obersten Gerichts des Bundesstaats Florida nicht mehr praktizieren darf, so bemüht sich Jack Thompson dennoch darum, nicht von der Bildfläche zu verschwinden.

Laut Gamepolitics möchte er nämlich noch ein paar alte Rechnungen begleichen und will sich jetzt Strauss Zelnick vorknöpfen. Der ist als Take-Two-Aufsichtsratschef natürlich ein alter Gegenspieler Thompsons - der Publisher war wegen der GTA-Reihe eine beliebte Zielscheibe des Ex-Anwalts.

Thompson plant nun den Sturz Zelnicks mit Hilfe der anderen Aktionäre und führt dafür wirtschaftliche Beweggründe an: Zelnick sei für die Talfahrt des Wertpapiers des Publishers verantwortlich. Eine Take-Two-Aktie ist derzeit für ungefähr sieben Dollar zu haben - vor einigen Monaten hatte das Management ein Übernahmeangebot von Electronic Arts in Höhe von 25,74 Dollar pro Anteilsschein ausgeschlagen.

Kommentare

The SPARTA schrieb am
Jimbei hat geschrieben:Mh... Irgendwie fällt mir bei der ganzen Sache mit Thompson immer dieses Lied ein: http://de.youtube.com/watch?v=QiT2cbyRtAI
Hast du vielleicht das gleiche Lied in MP3 Format zum Runterladen, will das Lied unbediengt haben, einfach Hammer.
EDIT: hab das Lied mit SUPER vom Video getrennt und als MP3 gespeichert und dann ging ab ins Natel. :D
Meleemaru schrieb am
styletunez hat geschrieben:Wenn der nix von der Finanzkrise mitkriegt (T2 Aktienminus),muss der wohl echt in seiner eigenen Welt leben. ^^ 8)
True! Da hast du mal so derbe recht...aber was solls, vielleicht lässt er sich ja irgendwann mal auf ner LAN blicken und merkt das gamer garnicht die bösen sind. zumindest 99,99% der gamer ;) Freaks gibts ja immer.
Sabrehawk schrieb am
Der Mann ist eindeutig ein Fall für den Psychiater warum bekommt der überhaupt noch Publicity und warum macht 4P dabei mit?
Style rulez schrieb am
Wenn der nix von der Finanzkrise mitkriegt (T2 Aktienminus),muss der wohl echt in seiner eigenen Welt leben. ^^ 8)
Ist raus hier schrieb am
Der Typ hat mit seinen Hasstiraden gegen Computerspieler und seinem persönlichen Kreuzzug schon seine Karriere als Anwalt selbst zerstört. Er scheint immernoch nicht genug zu haben und nichts verstanden.
schrieb am

Facebook

Google+