Take-Two Interactive: Irrational zeigt wieder Flagge - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Take-Two: Irrational zeigt wohl wieder Flagge

Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive
Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive - Bildquelle: Take-Two Interactive
Kurz vor der Veröffentlichung von BioShock  hatte Take-Two Irrational Games in 2K Boston bzw. 2K Australia umgetauft und das Team so den firmeninternen Namenskonventionen unterworfen. Mittlerweile scheint man aber wie Electronic Arts zu der Einsicht gekommen sein, dass ein etwas identitätsstiftender, weniger generischer Name vermutlich motivationsfördernd wirken könnte auf die Angestellten, die dort arbeiten: Laut Joystiq hat der Publisher jetzt Markenschutz für "Irrational Boston" beantragt.

Das Studio selbst wollte den Vorgang nicht direkt kommentieren, versprach aber, dass es "sehr bald" Neuigkeiten geben werde. Die Änderung könnte auch ein Hinweis darauf sein, dass das nächste Projekt der Mannen um Ken Levine in nicht allzu ferner Zukunft enthüllt wird - BioShock 2 wird bekanntermaßen von 2K Marin produziert. Es wäre durchaus möglich, dass der Gamedesigner die erneute Umbenennung im Rahmen der Gespräche über seine Vertragsverlängerung ausgehandelt hat.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+