Take-Two Interactive: Die Doppelspitze Zelnick - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Take-Two: Die Doppelspitze Zelnick

Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive
Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive - Bildquelle: Take-Two Interactive
Ein Führungstandem wird zerlegt: Wie Take-Two verkündet, wird Ben Feder von seinem Posten als Geschäftsführer des Publishers zurücktreten. Der Mann, der jene Position seit drei Jahren ausgefüllt hatte, wolle sich eine Auszeit genehmigen und Asien zusammen mit seiner Familie ausgiebig bereisen, heißt es da in der Mitteilung. Er werde ZelnickMedia als Partner verbunden bleiben.

Strauss Zelnick, der bereits Chef des Aufsichtsrats des Unternehmens ist, wird zukünftig auch die Rolle des CEOs übernehmen. Dabei soll er von Karl Slatoff unterstützt werden, der ebenfalls für ZelnickMedia tätig ist und dann den Posten des Chief Operative Officers von Take-Two annimmt.

Feder lässt verlauten, er sei stolz ein Teil des Teams gewesen zu sein, das den Publisher zu einem "profitableren, vielfältigerem und wachstumsorientierten Unternehmen" ummodellierte. Take-Two sei nun so gut aufgestellt wie niemals zuvor. Dies sei nun der richtige Zeitpunkt, auch mal den Verpflichtungen nachzukommen, die er gegenüber seiner Familie habe.

Feder war 2007 von Zelnick in die Geschäftsführung gehievt worden, nachdem dieser zuvor eine Revolte der Aktionäre angezettelt und damit das alte Management Take-Twos abgelöst hatte.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+