Take-Two Interactive: Weniger Umsatz & Gewinn - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Take-Two: Weniger Umsatz & Gewinn

Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive
Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive - Bildquelle: Take-Two Interactive
Im abgelaufenen Geschäftsquartal konnte Take-Two einen Umsatz von 236,2 Mio. Dollar erwirtschaften und dabei einen Gewinn von 14,2 Mio. Dollar verzeichnen. Damit lag der Publisher unter den Vorjahresmarken von 334,3 Mio. bzw. 40,2 Mio. Dollar.

Einer der Hauptgründe für das schlechtere Abschneiden: Ein derartig erfolgreicher Titel wie Red Dead Redemption fehlte dem Unternehmen 2011 im Programm. Als Umsatzmotoren erwiesen sich dabei Spiele wie NBA 2K12, aber auch ältere Titel wie die GTA-Marke, der bereits angesprochene Western-Titel, Midnight Club: Los Angeles, Borderlands sowie L.A. Noire.

Red Dead Redemption wurde bis dato fast 13 Mio. Mal ausgeliefert. L.A. Noire ist kurz davor die 5-Millionen-Marke zu erreichen. Zu beachten ist allerdings: Die 4-Millionen-Marke hatte die Team Bondi-Produktion dank Rockstars Marktmacht und Stellung im Retailbereich schon ein paar Wochen nach dem Launch im vergangenen Mai geknackt. Das im Oktober auf iOS und Android veröffentlichte Grand Theft Auto III ist außerdem der bisher erfolgreichste Mobile-Titel des Herstellers. NBA 2K12 wurde bisher knapp vier Mio. Mal ausgeliefert.

Keine Neuigkeiten gibt es hinsichtlich eines angepeilten Releasezeitraums von Grand Theft Auto V: Im Geschäftsbericht heißt es an dieser Stelle nur "TBA" (to be announced).

Der Umsatz verteilte sich im Weihnachtsquartal folgendermaßen:

System: Umsatzanteil (Vorjahreswert)

  • Xbox 360: 38% (38%)
  • PS3: 38% (37%)
  • PC: 9% (9%)
  • Wii: 4% (8%)
  • PSP: 3% (2%)
  • NDS: 3% (4%)
  • PS2: 2% (2%)
  • Andere: 3% (0%)



Quelle: TTWO

Kommentare

Ilove7 schrieb am
Max Payne 3 wird hoffentlich auch ein Megaseller nach der langen Entwicklungszeit...
Es ist aber krass wie wenig heute noch bleibt, bei Spielen denkt man die Mage sei viel größer, bei 232 millionen Umsatz nur 14 Millionen gewinn oOoo:
Swatfish schrieb am
Dieses Jahr haben die Jungs ja GTA V das sollte dem Geschäft etwas Aufschwung geben!
schrieb am

Facebook

Google+