Unternehmen

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Take-Two: Keine Überraschung: Rekordquartal nach Rekordspiel

Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive
Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive - Bildquelle: Take-Two Interactive
Auf GAAP-Basis hat Take-Two ein eher mäßiges Quartal hingelegt und lag mit einem Umsatz von 148,8 Mio. Dollar deutlich unter dem Vorjahreswert von 273,1 Mio. Dollar. Wenn die Rockstar-Mutter allerdings schon die Einnahmen aus dem Handel dazurechnet, die über Grand Theft Auto 5 erwirtschaftet wurden, kommt der Publisher auf 1,27 Mrd. Dollar und kann sich über einen Nettogewinn von 325,6 Mio. Dollar freuen.

Laut Angaben des Herstellers wurde das Abenteuer von Trevor, Michael und Franklin bis dato fast 29 Mio. Mal an den Handel ausgeliefert. Der Gesamtabsatz von Grand Theft Auto 4 sei damit schon nach sechs Wochen übertroffen worden. Am ersten Verkaufsstag hatte das Spiel mit über 11,2 Mio. verkauften Exemplaren Einnahmen von über 800 Mio. Dollar erwirtschaftet, nach drei Tagen war die Milliarden-Marke geknackt worden.

Während der Rockstar-Titel der erwartete Top-Seller wurde, hatte man mit The Bureau: XCOM Declassified auch ein Spiel im Programm, dass weder wertungs- noch absatztechnisch die Erwartungen erfüllen konnte. Was nach der langen, von Problemen geplagten Produktion doppelt schmerzen dürfte. Vor zwei Wochen setzte Take-Two dann den Rotstift bei 2K Marin an.

Quelle: TTWO

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+