Take-Two Interactive: Take-Two (2k Games) hat weiterhin Interesse am BioShock-Universum - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Take-Two (2k Games) hat weiterhin Interesse am BioShock-Universum

Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive
Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive - Bildquelle: Take-Two Interactive
Nach der tief greifenden Umstrukturierung bei Irrational Games (wir berichteten) wurde Publisher Take-Two Interactive (2k Games) befragt, wie es denn mit der BioShock-Serie weitergehen werde. Im einem Statement gegenüber Game Informer heißt es: "BioShock gehört zu unseren beliebtesten und von der Kritik gefeiertsten Marken und wir stehen in der Schuld von Ken und seinem talentierten Team bei Irrational Games für ihre Beiträge mit BioShock und BioShock Infinite - das Letztgenannte war eines höchst dekorierten Spiele 2013. Das BioShock-Universum wiederum ist eine reichhaltige Leinwand für neue Geschichten und wir freuen uns darauf, das nächste BioShock-Erlebnis auszukundschaften." Während BioShock und BioShock Infinite von Irrational Games entwickelt wurden, entstand BioShock 2 bereits bei einem anderen Studio und zwar 2k Marin. Weiter offen bleibt, ob und wann Bioshock noch die Vita beehren wird (wir berichteten).

Quelle: Game Informer

Kommentare

Jarnus schrieb am
naja, Bioshock Infinite fand ich, vorallem gegen ende, doch schon recht persönlich gemacht!
hoffe auch immer noch auf Bioshock für die Vita! gibt bisher zuwenig gute FPS, die die hardware und steuerungsmöglichkeiten richtig ausnutzen und in vielen bereichen mit den großen konsolen FPS mithalten! eigentlich bisher nur Killzone: M. und in ansätzen Resistance!
ob in Rapture oder Columbia wäre mir eigentlich wurscht...am besten jeweils einen teil ;)!
Nightfire123456 schrieb am
Zypharium hat geschrieben:Mir gefielen alle Teile, besonders der zweite Teil bleibt mir immer noch in Erinnerung wegen der traurigen Geschichte der Sisters. :cry: Ich warte aber immer noch auf mein BioShock für die Vita. Wenn das leere Versprechen waren, dann werde ich wohl ziemlich enttäuscht sein. :(

Geht mir genauso. Die Story vom 2. war zwar nicht so groß und episch angelegt wie beim 1. dafür fand ich sie um einiges persönlicher. Ist vielleicht nicht schlecht wenn nach dem großen Infinyte wieder ein kleineres persönlicheres Bioshock kommt
Zypharium schrieb am
Mir gefielen alle Teile, besonders der zweite Teil bleibt mir immer noch in Erinnerung wegen der traurigen Geschichte der Sisters. :cry: Ich warte aber immer noch auf mein BioShock für die Vita. Wenn das leere Versprechen waren, dann werde ich wohl ziemlich enttäuscht sein. :(
Bedameister schrieb am
Mir hat Bioshock 2 sehr gefallen. Es hatte zwar nicht so eine grandiose Story wie Teil 1 und Infinite aber das Gameplay war super.
Ich bin mal gespannt welches Studio dann ein neues Bioshock machen darf und vor allem wo es dann spielt. Ich denke nämlich nicht, dass die dann in der Lage wären nochmal eine neue Stadt zu entwickeln sondern dass das Spiel dann wohl eher wieder in Columbia spielt.
schrieb am

Facebook

Google+