Take-Two Interactive: Verlust im zweiten Quartal des Geschäftsjahres - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Take-Two Interactive - Verlust im zweiten Quartal des Geschäftsjahres

Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive
Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive - Bildquelle: Take-Two Interactive
Take-Two Interactive verzeichnete im zweiten Quartal (Juli bis September) des aktuellen Geschäftsjahres einen Verlust in Höhe von 35,4 Millionen Dollar - im gleichen Zeitraum des letzten Jahres stand noch ein Netto-Gewinn (325,6 Millionen) unter dem Strich. Dennoch sind die Ergebnisse besser ausgefallen als erwartet.

Im Vergleich mit dem Vorjahresquartal sank der Umsatz von 1,27 Milliarden Dollar (2013) auf 135,4 Millionen Dollar (2014). Aber im letzten Jahr erschien mit GTA 5 auch ein sehr erfolgreicher Titel, der sich mittlerweile mehr als 34 Mio. Mal verkauft hat. Den größten Umsatz machte das Unternehmen mit Verkäufen des bestehenden Spiele-Katalogs (Grand Theft Auto 5, NBA 2K14, Borderlands 2 und WWE 2K14). Auch der Digitalumsatz von Spielen wie GTA 5, Borderlands 2, Civilization 5 und NBA-Titeln sank leicht von 105,5 Mio. Dollar auf 89,8 Mio. Dollar.

Die roten Zahlen lassen sich hauptsächlich durch fehlende (zugkräftige) Neuerscheinungen erklären. Es ist zu erwarten, dass im nächsten Quartal mit GTA 5 (für Xbox One und PS4), Civilization: Beyond Earth, WWE 2k15 und Borderlands: The Pre-Sequel wieder deutlich bessere Ergebnisse geschrieben werden.

Quelle: Take-Two Interactive, GI.biz, GameSpot

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+