Take-Two Interactive: Aktienkurs soll runter - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Take 2 bereitet Aktiensplit vor

Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive
Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive - Bildquelle: Take-Two Interactive
Dass ein hoher Aktienkurs nicht nur Vorteile bringt, musste jetzt Take 2 feststellen. Nach den glänzenden Verkäufen von Grand Theft Auto: San Andreas ist der Kurs in die Höhe geschnellt, was nun mit einem Aktiensplit wieder rückgängig gemacht werden soll. Nur ein kosmetischer Trick: Für je zwei Stammaktien werden Aktionäre dann drei Aktien bekommen, was optisch eine Verbilligung bringt. Tatsächlich ändert sich aber gar nichts, da jeder nur mehr Stammaktien erhält. Am 11. April soll der Aktiensplit mittels einer 50-prozentigen Dividende erfolgen.          

Quelle: GamesIndustry.biz

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+