Ego-Shooter
Entwickler: id Software (PC) / Vicarious Visions (Xbox)
Publisher: Activision
Release:
15.11.2009
kein Termin
07.04.2005
Test: Doom 3
86

“Spannender Horror-Shooter mit 1A-Optik und tollen Schockeffekten, aber ohne viel Abwechslung.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Spannender Horror-Shooter mit 1A-Optik und tollen Schockeffekten, aber ohne viel Abwechslung.”

Test: Doom 3
82

“Spannender Horror-Shooter mit 1A-Optik und tollen Schockeffekten, aber ohne viel Abwechslung.”

Leserwertung: 78% [32]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Doom 3: erster Test & Termin-Wirrwarr

In der September-Ausgabe der PCGamer wurde vermutlich der weltweit erste Test zum Horror-Shooter Doom 3  mit 94% veröffentlicht. Rund 24 Stunden habe der Tester gebraucht, um Doom 3 komplett durchzuspielen. Die beeindruckende Grafik, der packende Sound, das unglaublich spannende Gameplay und die bedrückende Atmosphäre wurden als Vorteile genannt, während als Nachteil nur einige "flache Witze" aufgefallen sind.

Damit scheint der Release tatsächlich immer näher zu rücken! Die US-Versandhäuser Gamestop.com, EBGames.com und Amazon.com nennen als Doom 3-Termin weiterhin den 3. August. Der deutsche Versandhändler Okaysoft.de berichtet in einer aktuellen Sonder-E-Mail, dass die US-Version (3 CDs) ungefähr am 6. August verfügbar sein wird und die englische Version (DVD) ab dem 13. August erscheinen soll. Die "deutsche Version" (mit deutschem Handbuch) wird höchstwahrscheinlich auch auf DVD herauskommen und zwar am 11. August. Alle Versionen sind übrigens ungeschnitten und werden sich nur durch die Packungen unterscheiden. Ein offizielles Datum von id Software oder Activision gibt es bislang immer noch nicht.


Kommentare

Nailcluster schrieb am
Vielleicht hat er solange gebraucht weil er schreiend aus dem Zimmer gelaufen ist und gewartet hat bis es wieder hell wurde.
Mindscorcher schrieb am
also 24 Stunden halte ich wirklich für ein gerücht denn in einem pcgames hardware interview meinte John Carmack etwas von 6-8 Stunden und das trifft es wohl eher
johndoe-freename-62350 schrieb am
Freu.....man D3 wird geil. Und Far Cry würde ich mir nicht nochmal kaufen. Gekauft und wird nicht mehr gespielt, da ich es einfach nur langweilig finde, vorallem der SP ab level 10 oder 12, voll öde und einfallslos. Der MP ist genau so langweilig und vorallem unfair von den Waffen her, da gewinnt man ja immer und es ist aRsch und ich meine \"Arsch\" Langsam. Und der Support ist auch grotisch schlecht.
Aber bei D3 wird dat nit so sein, da das Team schon mehr erfahrung hat als die von CryTek.
Über Hardware braucht man garnit zu sprechen, kann man doch eh seinen System anpassen und alle die sich beschwären haben Pc-Technisch nichts aufen Kasten, würde ich sagen. Sogar bei meiner alten Kiste mit Radeon 9500 und Athlon 2400+ lief die Demo super und das Als ALPHA. Also Kaufen und klappe halten :lol:
Nailcluster schrieb am
@4Players
Wundert mich das ihr das Kommentar von Papiertüte noch nicht gelöscht habt.Kickt den bloß.
johndoe-freename-50345 schrieb am
MEINE FRESSE!!!
Kann der Papiertüte denn niemand mal sein vorlautes Maul stopfen, das ist ja nicht mehr auszuhalten!
Das ist doch wohl klar, dass Doom 3 keine 3 Ghz und was weiß ich an übertriebenen Vorraussetzungen hat, wenn die Alpha schon problemlos auf nem 1600+ mit ner Geforce2 und 256MB RAM lief. :roll:
schrieb am

Facebook

Google+