Resident Evil: Erste Spielszenen aus dem Remake - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
20.01.2015
kein Termin
20.01.2015
20.01.2015
20.01.2015
20.01.2015
Test: Resident Evil
80
Test: Resident Evil
88
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Resident Evil
80
Test: Resident Evil
80
Jetzt kaufen ab 4,00€ bei

Leserwertung: 97% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Resident Evil: Erste Spielszenen aus dem Remake

Resident Evil (Action) von Capcom
Resident Evil (Action) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Den ersten Trailer aus dem Remake des Survival-Horror-Klassikers hat Capcom auf dem Sony Computer Entertainment Event in Japan veröffentlicht. Das Video erlaubt einen Blick auf die grafischen Verbesserungen.

Letztes aktuelles Video: Remake-Trailer


Das Remake von Resident Evil erscheint Anfang 2015 für PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, Xbox 360 und PC.

Bildmaterial aus der Version für Xbox 360 und PlayStation 3:

Screenshot - Resident Evil (360)

Screenshot - Resident Evil (360)

Screenshot - Resident Evil (360)

Screenshot - Resident Evil (360)

Screenshot - Resident Evil (360)



Quelle: Capcom
Resident Evil
ab 4,00€ bei

Kommentare

adventureFAN schrieb am
Das Gameplay von Devil May Cry und Resident Evil ist aber grundverschieden oO
Wäre ja lustig wenn mit einer/em hüpfenden Jill/Chris durch das Herrenhaus/Labor zieht und die Zombies mit nem Schwert abschlachtet x]
Und da muss ich sagen: DAS würde wirklich an der Atmosphäre kratzen. Eine Survival-Horror-Steuerung sollte bis zu einem gewissen Grad schon ein wenig "träge" sein.
breakibuu schrieb am
VonBraun hat geschrieben: Allerdings fällt mir keine alternative Steuerung für RE ein, welche sowohl das alte Spielgefühl beibehalten würde und gleichzeitig hier als "zeitgemäß" durchgehen würde.
Ganz spontan fällt mir da was Devil May Cry mäßiges ein.
Damit kann man sich geschmeidig bewegen, ohne das ganze komplett über den Haufen werfen zu müssen.
VonBraun schrieb am
Natürlich ist die Steuerung nicht das beste an RE und natürlich ist die Steuerung der neuen RE Teile nicht das Hauptproblem.
Allerdings fällt mir keine alternative Steuerung für RE ein, welche sowohl das alte Spielgefühl beibehalten würde und gleichzeitig hier als "zeitgemäß" durchgehen würde.
Ich bin auch Niemand der die alten RE Teile vergöttert, sie aber nicht mehr spielt.
Ich bin auch Niemand der die neuen Teile nicht mag, sich aber trotzdem RE 6 kauft und durchspielt.
Ich mag die alten RE Teile so wie Sie sind und wenn es um Verbesserungen geht, fällt mir wirklich nicht sonderlich viel ein.
adventureFAN schrieb am
Hätte Hätte Fahrradkette.
Ist doch sowas von egal wie die Steuerung hätte sein KÖNNEN. Sie ist so wie sie ist.
Die Steuerung sind Bestandteil der Spiele, so wurden sie damals designt. Egal ob bewusst oder Aufgrund Limitierungen.
Sie gehören zum Spiel, man hat sich vielleicht ab und an drüber geärgert, aber es hat nicht den Spielspaß geschmälert.
Wenn das jemanden stört, sollte er die Finger von lassen und RE6 spielen.
johndoe981765 schrieb am
Also Horror hatte ich bei dem Spiel nur wegen der fummeligen Steuerung/Kamera.
schrieb am

Facebook

Google+