Resident Evil 5 - Gold Edition: Test: In Alpträumen verloren gehen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
12.03.2010
kein Termin
15.09.2010

Leserwertung: 88% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Test: Resident Evil 5 - DLC 1

Capcom veröffentlicht am 12. März die Gold-Edition zu Resident Evil 5 , die zwei neue Episoden enthält und für 39,99 Euro in den Handel kommt. Wir werden diese Edition nicht separat testen, aber wir wollen euch einen Eindruck der Zusatzinhalte in kurzen Besprechungen vermitteln.

Ab sofort ist das erste Download-Abenteuer auf der Xbox 360 (400 Microsoft Points), ab morgen auch auf der PlayStation 3 (4,99 Euro) erhältlich. Was ist drin und lohnt sich der Kauf? Ja. Jedenfalls für all jene, die mit der modernen Technik das gute alte Herrenhausflair erleben wollen - hier im Video. Für knapp 90 Minuten kann man "In Alpträumen verloren" mit Chris und Jill in das knarzende Umbrella-Anwesen abtauchen - quasi so wie damals. Ich war angenehm überrascht, obwohl man ja mittlerweile jeden Gang wie seine Westentasche kennt.

















Capcom hat das Spieldesign auf Erkundung, Fallen und Rätsel konzentriert, so dass man angenehm lange Zeit ohne Action über die Flure huscht, um Türen zu öffnen, Memoiren zu lesen und Passwörter zu finden - damit setzt man einen klaren Kontrapunkt zum Ballerfokus. Diese Episode geht quasi als Rückblick der Frage nach, was eigentlich passiert ist, als der muskelbepackte BSAA-Agent Chris Redfield seine flinke Partnerin Jill Valentine verloren hat.

In Sachen Kulisse, Steuerung und Inventar bleibt alles beim Alten: Capcom nutzt die kräftige Engine, um nach Afrika jetzt auch diesen westlichen Schauplatz voller Gemälde und düsterer Korridore zu inszenieren. Es ist zwar schade, dass nicht alles Zerbrechliche zerstörbar ist, aber Licht und Schatten, Texturen und Bewegungen können sich sehen lassen. Veteranen der Serie dürfen sich auf einige angenehme und unangenehme Überraschungen freuen - es gibt neben Déjà-vus also auch Unverhofftes und natürlich einen Bosskampf. Mehr wollen wir nicht verraten.




Wer die fünf Euro investiert, wird also gut unterhalten und bekommt noch einen neuen Mercenaries-Modus: In "Söldnertreffen" kommen mit Lady Excella und Barry Burton zwei spielbare Figuren mit eigenen Spezialangriffen hinzu. Und wer diese Episode durchspielt, kann danach auch mit Jill solo losziehen; ansonsten kann man sie aber auch im Online- und Offline-Koop wählen. Und ja: Achievements und Trophäen gibt es auch.

Wir haben einige Spielszenen aus dem Einstieg für euch zusammen geschnitten, damit ihr euch ein Bild machen könnt.

Eindruck: gut

Kommentare

Flextastic schrieb am
es ist spencer´s anwesen und nicht das herrenhaus aus teil 1.
hushkeks schrieb am
Lieber Berichteschreiber,
dieses Herrenhaus hat NULL zu tun mit dem Herrenhaus aus dem ersten Teil.
Es ähnelt gelegentlich aber ist ein ganz anderes Haus. Ebenfalls verliert Chris Jill nicht am Ende der Story des ersten Teils. Wie gesagt, anderes Haus eben.
Als Empfehlung meinerseits gegenüber der Empfehlung der 4P Redaktion:
Wer auf "modernerer" Technik RE genießen will, käuft sich nen Gamecube und die Neuauflage vom ersten Teil. Ist übrigens auch wesentlich besser gemacht. Wenn man gut käuft zahlt man hier insgesamt 30 Euro für eins der besten Spiele aller Zeiten.
Für 5 Euro Jills Abgang zu sehen ist es dennoch wert, da dies halt einfach ein Stück Geschichte ist mit netten Rätseln. Aber mehr ist es leider auch nicht.
Arkune schrieb am
Dann warte doch ein paar Wochen bis der zweite DLC erscheint und dann auch die Gold Edition in der beide DLC bereits enthalten sind.
dobpat schrieb am
Bedameister hat geschrieben:
dobpat hat geschrieben:Hab mal paar Fragen zur PS3 Version:
1. Läuft die in 1080er Auflösung ?
2. Kann der DLC auch Coop gespielt werden ?
3. Funktioniert der VoiceChat mit dem Spiel vernünftig ?
1. sorry hab ne 360, ich schätze aber mal dass es genau so läuft wie das Hauptspiel auch. Wenn RE5 also in 1080 läuft, läuft das DLC wohl auch damit
2. Ja Koop genauso wie beim Hauptspiel auch
3. Siehe 1.
Danke für deine Antwort, aber ich habe nur eine PS3, daher müsste ich es schon genau wissen, da der Voice Chat da bei Spielen oft gar nicht funktioniert.
Bin halt noch am überlegen ob ich es für die PS3 oder den PC holen soll.
Am PC gibt es ja den DLC bisher nicht, aber wenn ich auf der PS3 eh die oben genannten Einschränkungen hätte, dann würde ich mir das für den PC holen.
schrieb am

Facebook

Google+