Rocket Knight: Rückkehr des Konami-Maskottchens - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Climax
Publisher: Konami
Release:
12.05.2010
12.05.2010
18.05.2010
Test: Rocket Knight
80
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Rocket Knight
80

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Rocket Knight: Rückkehr des Konami-Maskottchens

Während Nintendo schon seit Anbeginn aller Konsolenzeiten den Klempner ins Gefecht schickt, legten sich Sega und Konami ihre prägenderen Knuddelmaskottchen erst in der 16-Bit-Ära zu. Sega erfand Sonic, Konami machte mit Sparkster in Rocket Knight Adventures erst das Mega Drive, später auch das SNES unsicher.

Während der Igel immerhin noch mäßig aktiv ist - im doppelten Sinne -, gönnte Konami seinem Helden eine gehörige Auszeit. Anfang 2010 wird das Raketenpack allerdings wieder umgeschnallt, wie die Kollegen von 1UP berichten: Dann nämlich wird Rocket Knight Xbox Live Arcade, PSN und PC unsicher machen.

Der Erfolg von Retro-Titeln wie Bionic Commando: Rearmed habe Konami dazu inspiriert, eigene Oldies auszumotten. Allerdings wird das von Climax (Silent Hill: Shattered Memories ) entwickelte Spiel kein aufgemotztes Remake des 16-Bit-Originals sein; es handelt sich um ein Sequel zu Sparkster. Trotz der Verwendung von 3D-Grafik: Der Nager bewegt sich wie gewohnt in zwei Dimensionen.

Wer ähnlich wie im nicht immer einfachen Original herausgefordert werden möchte, sollte direkt den Arcade-Modus anwählen. Konami will aber auch noch einen leichteren Schwierigkeitsgrad anbieten.

 

(Bildquelle: 1UP.com)


Kommentare

Slayer09 schrieb am
Ich hasse diesen nur-per-download-erhältlich Kram, aber ich habe die alten Sparkster/Rocket Knight Adventures Titel geliebt. Muss ich mir mal überlegen, will diesen Titel nämlich!
qpadrat schrieb am
Find ich gut, hab Rocket Knight Adventures noch zu Hause original für meinen Mega Drive liegen. Fand das Spiel echt gut.
Hab leider nur ne Wii, werd also drauf verzichten müssen.
Spunior schrieb am
E-G hat geschrieben:
Während Nintendo schon seit Anbeginn aller Konsolenzeiten den Klempner ins Gefecht schickt, legten sich Sega und Konami ihre prägenderen Knuddelmaskottchen erst in der 16-Bit-Ära zu.
alex kidd? is zwar nich mehr aktuell, aber das maskottchen gabs immerhin schon VOR der 16bit ära von sega
Natürlich hatte Sega schon voher das eine oder andere Maskottchen - siehe auch Wonderboy. Aber man beachte das "prägend". Und erst mit dem Igel hatte das Unternehmen etwas, das als DER Mario-Gegenpart wahrgenommen wurde.
E-G schrieb am
Während Nintendo schon seit Anbeginn aller Konsolenzeiten den Klempner ins Gefecht schickt, legten sich Sega und Konami ihre prägenderen Knuddelmaskottchen erst in der 16-Bit-Ära zu.
alex kidd? is zwar nich mehr aktuell, aber das maskottchen gabs immerhin schon VOR der 16bit ära von sega
schrieb am

Facebook

Google+