Batman: Arkham City: Das ist für Vorbesteller drin - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rocksteady Studios
Release:
21.10.2011
kein Termin
kein Termin
18.11.2011
21.10.2011
15.05.2013
Test: Batman: Arkham City
88
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Batman: Arkham City
87
Test: Batman: Arkham City
88
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 91% [20]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Batman: Arkham City
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Batman: Arkham City - Das ist für Vorbesteller drin

Batman: Arkham City (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment
Batman: Arkham City (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment - Bildquelle: Warner Bros. Interactive Entertainment
Die frühe Fledermaus fängt den Wurm: Wer Arkham City vorbestellt, erhält einmal mehr kleine Dreingaben, die nach Release teilweise nur als Download-Inhalte verfügbar sein werden. Dabei bietet Warner so viele Extras an, dass Schnellentschlossene schon mal den Überblick verlieren können. Aus der Pressemitteilung:

Bei Amazon erhält der Kunde eine exklusive Steelbook-Verpackung in Catwoman Design und zusätzlich das Robin DLC-Pack.

Bei Saturn erhält der Kunde in der Vorbestellbox die DVD „Batmans Rückkehr“ und zusätzlich den Skin „Batman Animated Series“.

Bei Media Markt erhält der Kunde eine exklusive Steelbook-Verpackung in Joker Design und zusätzlich die „Joker’s Carnival Challenge Map“.

Bei GameStop erhält der Kunde eine exklusive Lenticular-Verpackung und zusätzlich den Skin „Batman Earth One“.

Bei Müller erhält der Kunde den Skin „Batman Beyond“.

Bei Expert erhält der Kunde den Skin „Batman Year One“.

Bei Media Markt/Saturn Österreich erhält der Kunde den Skin „Batman Animated Series“.

Außerdem bieten ausgewählte Fachhändler in Österreich den DLC-Code für den Skin „Batman Beyond“ und ausgewählte Fachhändler in Deutschland den DLC-Code für den Skin „Batman Year One Skin“ an.

Quelle: Pressemitteilung Warner

Kommentare

Termix schrieb am
Roebb hat geschrieben:Dem muss ich allerdings zustimmen.
Das letzte Spiel in der Art, welches mir einfällt, wäre Bayonetta.
Hör auf mit Bayonetta, scheiss antikapitalistisches Spiel.
Die ganzen Waffen und Kostüme hätte man einfach für je 2-4 Euro als DLC veröffentlichen sollen, dann hätte das Spiel nur 20 statt 200 Stunden gefesselt und die Gamer hätten viel mehr Geld ausgegeben!!!!
Termix schrieb am
LPWTHYOU hat geschrieben:Wenn übrigens jemand seinen Code für den Batman Animates Series Skin net haben will... ich nehm ihn gerne.. haha ^^
Der Skin geht aktuell für 30-40 Euro bei ebay weg.... ist doch echt lächerlich, was manche Leute für nen Skin ausgeben.
Wahrscheinlich kosten die Skin-DLCs in ein paar Jahren nicht mehr 3,99? für 1-10 Skins sondern 399? xX
benkei schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:
benkei hat geschrieben:Ich hoffe ja noch, dass sie es wie CD Project handhaben und einfach ein paar Wochen später zumindest alle Skins als kostenlosen DLC bereitstellen... einfach um uns Fans eine Freude zu bereiten.
Schon komisch, wie oft ich in letzter Zeit CD Project als Stern der Industrie anführe...
Vieleicht weil du Mitarbeiter bist? :lol:
Ich wünschte, ich wäre... 8)
CryTharsis schrieb am
benkei hat geschrieben:Ich hoffe ja noch, dass sie es wie CD Project handhaben und einfach ein paar Wochen später zumindest alle Skins als kostenlosen DLC bereitstellen... einfach um uns Fans eine Freude zu bereiten.
Schon komisch, wie oft ich in letzter Zeit CD Project als Stern der Industrie anführe...
Vieleicht weil du Mitarbeiter bist? :lol:
benkei schrieb am
Ich hoffe ja noch, dass sie es wie CD Project handhaben und einfach ein paar Wochen später zumindest alle Skins als kostenlosen DLC bereitstellen... einfach um uns Fans eine Freude zu bereiten.
Schon komisch, wie oft ich in letzter Zeit CD Project als Stern der Industrie anführe...
schrieb am

Facebook

Google+