Green Day: Rock Band: Nicht von Harmonix - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Geschicklichkeit
Entwickler: Harmonix
Release:
10.06.2010
10.06.2010
10.06.2010
Test: Green Day: Rock Band
78
Test: Green Day: Rock Band
78
Test: Green Day: Rock Band
78

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Green Day: Rock Band nicht von Harmonix

Green Day: Rock Band wird im Gegensatz zur Beatles-Auskopplung nicht bei Harmonix selbst entwickelt. Stattdessen arbeiten laut VG247 die Jungs von Demiurge am jüngsten Ableger, die bisher hauptsächlich Track-Packs für Rock Band erstellt haben.

Damit dürfte Harmonix genug Zeit haben, fleißig an Rock Band 3 zu werkeln...  

Kommentare

C.Montgomery Wörns schrieb am
Ich kann nur immer wieder beteuern: Ich will nen Postrock und Shoegaze Ableger. Von mir aus auch nen bandableger von Mogwai oder so. Da könnten die auch noch mehr hardware mit absetzen indem die noch diverse Pedalen für die Gitarren verkaufen auf denen man die Effekte reinhauen muss! :D
Würde sich wohl kaum ein schwannek für interessiern, aber ich würde es sofort kaufen!
MoskitoBurrito schrieb am
insomniacidiot hat geschrieben:
MoskitoBurrito hat geschrieben: (jede Menge Text^^)
WOW, danke für diese ausführliche Beratung 8O
Aber ich meinte eher so zum Spielen Just For Fun, weil ich hab zur Zeit nicht vor, so viel Geld darin zu investieren. So viel Geld hab ich noch nicht einmal ^^
Aber auf jeden Fall weiß ich jetzt schonmal wenigstens Bescheid, wie viel solche Dinger kosten. Bei Rock Band hat es mir schon ziemlich viel Spaß gemacht und im Schulunterricht hab ich auch schon ein paar Mal gedrummt. Recht ordentlich sogar 8)
Just for Fun ist das ION genau richtig, aber auch das ist mit 299? schon teuer, besonders wenn du merkst das die Pedal nicht so das Ware ist.
Aber die Pads sind im Vergleich zu "normalen" GH oder RB Drums einfach nur göttlich <3
insomniac© schrieb am
MoskitoBurrito hat geschrieben: (jede Menge Text^^)
WOW, danke für diese ausführliche Beratung 8O
Aber ich meinte eher so zum Spielen Just For Fun, weil ich hab zur Zeit nicht vor, so viel Geld darin zu investieren. So viel Geld hab ich noch nicht einmal ^^
Aber auf jeden Fall weiß ich jetzt schonmal wenigstens Bescheid, wie viel solche Dinger kosten. Bei Rock Band hat es mir schon ziemlich viel Spaß gemacht und im Schulunterricht hab ich auch schon ein paar Mal gedrummt. Recht ordentlich sogar 8)
MoskitoBurrito schrieb am
Supermopp90 hat geschrieben:
MoskitoBurrito hat geschrieben:
Supermopp90 hat geschrieben: für die 200 ? kriegst du auch schon ne squier stratocaster.....für 160? übrigens auch schon :roll:
Joa so um die 200? kannst für ne Änfängergitarre rechnen, da kommen aber nochmal 60-100? fürn Verstärker dazu z.B. Roland Cube.
da bezahlt man dann vlt. 50 ? mehr als für rockband, hat dann aber auch etwas ernsthaftes und kein spielzeug
Klar aber nicht jeder hat die Gedult und die Zeit über Jahre Gitarre zu lernen.
50? mehr ist sehr sehr falsch.
Du bekommst ne Gitarre + Drums + Mikro für unter 50?. Das Spiel selbst kostet ca. 35?.
Wenn einem die Drums bei Rockband gefallen, wärs auch nicht verkehrt "richtige" Drums zu lernen.
Wer die schwierigsten Songs bei Rockband spielen kann, kann auch schon etwas richtiges Schlagzeug spielen :P
Supermopp90 schrieb am
MoskitoBurrito hat geschrieben:
Supermopp90 hat geschrieben:
insomniacidiot hat geschrieben: Ja, aber es gibt ja auch Menschen, die sich nunmal kein Talent oder schlichtweg kein Geld dafür haben, sich eine Gitarre zu kaufen und dazu noch den Unterricht zu finanzieren. Und ein Schlagzeug ist ebenfalls nicht billig und nur dann zu empfehlen, wenn du dein eigenes Haus besitzt. Ich lebe in einem Mehrfamilienhaus und meine Nachbarn würden sich 100%ig über die Lautstärke der Drums aufregen.
Insofern ist Rock Band eine gute Lösung
für die 200 ? kriegst du auch schon ne squier stratocaster.....für 160? übrigens auch schon :roll:
Joa so um die 200? kannst für ne Änfängergitarre rechnen, da kommen aber nochmal 60-100? fürn Verstärker dazu z.B. Roland Cube.
da bezahlt man dann vlt. 50 ? mehr als für rockband, hat dann aber auch etwas ernsthaftes und kein spielzeug
schrieb am

Facebook

Google+