Star Wars: The Force Unleashed 2: Mehr Plattformen und Kontrolle - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: LucasArts
Publisher: Activision
Release:
28.10.2010
28.10.2010
28.10.2010
28.10.2010
kein Termin
28.10.2010
Test: Star Wars: The Force Unleashed 2
65

“Sehr enttäuschend: Die Lichtschwertaction ist spaßig, wird aber durch spielerische Durchschnittlichkeit sowie die hohle Geschichte ausgebremst.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Star Wars: The Force Unleashed 2
65

“Sehr enttäuschend: Die Lichtschwertaction ist spaßig, wird aber durch spielerische Durchschnittlichkeit sowie die hohle Geschichte ausgebremst.”

Test: Star Wars: The Force Unleashed 2
65

“Sehr enttäuschend: Die Lichtschwertaction ist spaßig, wird aber durch spielerische Durchschnittlichkeit sowie die hohle Geschichte ausgebremst.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 69% [15]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

SW Force Unleashed 2 - Mehr Plattformen und Kontrolle

Am 26. Oktober 2010 soll Star Wars: The Force Unleashed II erscheinen und zwar für PC, Xbox 360, PlayStation 3, Wii und Nintendo DS. Bisher konnte nur von Versionen für Xbox 360 und PlayStation 3 ausgegangen werden, aber LucasArts bzw. Red Fly (Wii) und Aspyr (PC) bestätigten im Fact Sheet nun die anderen Plattformen (Screenshots). Aspyr war bereits für die technisch durchwachsene Umsetzung von Star Wars: The Force Unleashed: Ultimate Sith Edition verantwortlich.

Die Spieler schlüpfen ein weiteres Mal in die Rolle des mächtigen Starkillers (Darth Vader's heimlichen Schülers) und dürfen in der bisher kaum beleuchteten Ära zwischen 'Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith' und 'Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung' reichlich Zerstörung anrichten. Im Verlauf der Geschichte möchte "Starkiller" sein eigene Identität bzw. Vergangenheit entdecken und seine wahre Liebe "Juno Eclipse" wieder treffen. Doch auch Darth Vader hat erneut Allmachtsphantasien und klont seinen früheren Schüler, um den ultimativen Sith-Krieger zu erschaffen...

Der Nachfolger des überaus erfolgreichen The Force Unleashed (über sieben Millionen verkaufte Exemplare) soll mit verbesserten Kontrollmöglichkeiten (in Bezug auf die Steuerung) und einem genaueren Zielsystem aufwarten. Mehr Interaktion mit der Umgebung (u.a. Puzzles) ist zusätzlich geplant. Abgesehen von stärkeren bekannten Fertigkeiten und neuen Combos wird "Starkiller" mit der Fähigkeit "Mind Trick" die Gegner gegen ihre eigenen Verbündeten kämpfen lassen. Darüber hinaus wurde für die Wii-Version ein "chaotischer Mehrspieler-Kampf-Modus" für vier Laserschwertschwinger angekündigt.

In the sequel, Starkiller returns with over-the-top Force powers and embarks on a journey to discover his own identity and to reunite with his one true love, Juno Eclipse. In Star Wars: The Force Unleashed II, Starkiller is once again the pawn of Darth Vader - but instead of training his protégée as a ruthless assassin, the dark lord is attempting to clone his former apprentice in an attempt to create the Ultimate Sith warrior. The chase is on - Starkiller is in pursuit of Juno and Darth Vader is hunting for Starkiller.


Quelle: Voodoo Extreme

Kommentare

Ronin Mugen schrieb am
Rene.... hat geschrieben:Star wars Battlefront verdient einen neuen Nachfolger viel mehr.

Oh ja, das wäre toll. *__*
War der dritte Teil nicht sogar mal geplant, dann aber verworfen oder der Entwickler/Publisher pleite gegangen?
GoreFutzy schrieb am
Also schlecht fand ich es nicht. Die kantige Spielbarkeit lässt jedoch nicht viel Wiedersehensfreude aufkommen, trotzdem war ich gut unterhalten und werde es sicher irgendwann erneut spielen.
Der Chris schrieb am
Cayman1092 hat geschrieben:Zur Story: Das ist so Star-Wars-typisch: Wenn ein Charakter tot ist, man den aber nochmal braucht, wird einfach ein Klon hingestellt... :roll:

du meinst wenn man ihn nochmal braucht nachdem man gemerkt hat dass sich das spiel wie geschnitten brot verkauft und man mit nem nachfolger nochmal richtig schotter machen könnte? :P
so funktioniert doch star wars oder? naja...es muss ja auch nich unbedingt n klon sein. manchmal wird auch einfach auf irgendeine abstruse art und weise erklärt dass der charakter doch nicht tot war sondern dass man das nur geglaubt hat.
Cayman1092 schrieb am
Für den DS, aber nicht für die PSP? What?!
Zur Story: Das ist so Star-Wars-typisch: Wenn ein Charakter tot ist, man den aber nochmal braucht, wird einfach ein Klon hingestellt... :roll:
AvenDexx schrieb am
Tony hat geschrieben:"durchschnittlich" liegt wohl im auge des betrachters...

Aber, aber! Doch bitte nicht sowas hier erwähnen. Das was die User und maulenden Zeitgenossen hier von sich geben, ist doch das Maß aller Dinge und Leute die das Spiel gut fanden, haben da natürlich keine Ahnung, sind "casual Gamer" oder kennen einfach nichts besseres. Kann ja nicht angehen, dass sowas im Auge des Betrachters liegt.
Ist dir dass denn noch gar nicht aufgefallen? :roll:
Verzeih meine Ausdrucksweise, ich fühle mit dir und bin absolut deiner Meinung. <--- Das meine ich jetzt auch völlig ernst :!:
schrieb am

Facebook

Google+