Symphonic Legends: Das wird gespielt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Events
Release:
23.09.2010
kein Termin
kein Termin
23.09.2010
kein Termin
kein Termin
23.09.2010
23.09.2010
23.09.2010
23.09.2010
kein Termin
23.09.2010
kein Termin
kein Termin
23.09.2010
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Symphonic Legends: Das wird gespielt

Symphonic Legends (Events) von Merregnon Studios
Symphonic Legends (Events) von Merregnon Studios - Bildquelle: Merregnon Studios

Endlich ist es offiziell: Das diesjährige Konzert der orchestralen Aufführungen bekannter Spielemelodien widmet sich der Musik des japanischen Spieleriesen Nintendo. Drehte sich bei Symphonic Shades also alles um Chris Hülsbeck, während bei Symphonic Fantasies Square Enix-Klassiker im Mittelpunkt standen, werden in diesem Jahr Themen um Mario und Link zu hören sein. Stücke aus Donkey Kong, Metroid und F-Zero sollen ebenfalls gespielt werden.

Erneut zeichnet mit Thomas Böcker der Produzent der vergangenen Symphonic-Konzerte sowie der Eröffnungskonzerte der Games Convention für die Veranstaltung verantwortlich, das WDR Rundfunkorchester wird diesmal von Niklas Willén dirigiert und vom Staatschor Latvija aus Riga sowie den bekannten Solisten Benyamin Nuss (Klavier) und Roy Barrak (Darbuka-Trommel) unterstützt. Arrangiert wird der überwiegende Teil der Stücke wie schon in den vergangenen zwei Jahren von Jonne Valtonen.

Interessantes Detail: Obwohl Veranstalter und Nintendo erst jetzt ankündigen, welche Spiele musikalisch vertreten sein werden, wurden bereits mehr als 90 Prozent aller Tickets verkauft! Wer noch Karten möchte, wird auf KölnTicket fündig. Die Veranstaltung findet am 23. September in der Kölner Philharmonie statt.


Quelle: Pressemitteilung Nintendo

Kommentare

Ultramativ schrieb am
doomgaze82 hat geschrieben:was eine enttäuschung.. hab mich auf ein ähnliches setup wie 2009 gefreut - aber das is schon nen schlag ins genick (vorallem weil ich schon 2 karte kaufte)
Wenn du deine Karte loswerden willst, melde dich per PN bei mir. Ich hätte Interesse, konnte nämlich keine bekommen, weil man bei KölnTicket.de nur mit Kredikarte zahlen kann.. -.-
Confiusion schrieb am
doomgaze82 hat geschrieben:was eine enttäuschung.. hab mich auf ein ähnliches setup wie 2009 gefreut - aber das is schon nen schlag ins genick (vorallem weil ich schon 2 karte kaufte)
deine begründung ist so unglaublich einleuchtend.
doomgaze82 schrieb am
was eine enttäuschung.. hab mich auf ein ähnliches setup wie 2009 gefreut - aber das is schon nen schlag ins genick (vorallem weil ich schon 2 karte kaufte)
GodFaddoh schrieb am
Wenn Köln nicht so verdammt weit weg wäre, würd ich sofort hinfahren / fliegen / schwimmen um das Konzert zu hören.
schrieb am

Facebook

Google+