Monaco: Vorbestellung samt IGF-Version - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Pocketwatch Games
Release:
08.05.2013
24.04.2013
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Monaco
64

“Schnelle Stealth-Action, die zu viert Laune macht - der aber Spieltiefe und Übersicht fehlen.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Monaco: Vorbestellung samt IGF-Version

Monaco (Action) von Majesco Entertainment
Monaco (Action) von Majesco Entertainment - Bildquelle: Majesco Entertainment
Was lange währt, wird hoffentlich gut. Vor über zweieinhalb Jahren hatte Andy Schatz mit seinen binnen weniger Wochen zusammengebastelten Prototypen von Monaco den Hauptpreis im Independent Games Festival 2010 absahnen können. 

Dank des Preisgeldes und der Unterstützung durch den Indie Fund konnte er dann in seinem kleinem Kämmerlein fleißig an seinem Werk herumfeilen. Welches irgendwann in nicht allzu ferner Zukunft Windows, OS X und - per Majesco - Xbox Live Arcade unsicher machen wird. Wer überzeugt davon ist, dass das kleine Einbrecherepos genau seinen/ihren Geschmack trifft, kann die PC-Version von Monaco seit heute vorbestellen. Der frühe Kauf wird mit einem kleinen Preisnachlass belohnt - die Einzelversion kostet umgerechnet knapp 10,69 Euro. Im Viererpack gibt es die multiplayer-tauglichen Ganoven für 45 Dollar. Das Angebot gilt laut Webseite noch 78 Tage - ob Schatz da eine zufällige Zahl eingetragen hat oder schon konkret auf einen Termin für den Stapellauf hindeutet, ist noch nicht bekannt.

Für das Geld erhält man beim Release Zugriff auf eine DRM-freie Version, die über den Humble Store vertrieben wird. Auf Wunsch kann aber wie üblich ein Steam-Key angefordert werden. Die OS X-Version soll übrigens kurz nach der Windows-Fassung folgen. (Update: Bei der DRM-freien Version handelt es sich nur um die IGF-Fassung. Ob Monaco selbst wie die ebenfalls im Humble Store erhältlichen Vessel und Retro City Rampage zum Launch als DRM-freie Version angeboten wird wird, oder ob es nur den bisher angekündigten Steam-Key geben wird, ist nicht bekannt.)

Dank eines kleinen Vorbestellerbonus kann man die Wartezeit schon mal mit ein paar Einbrüchen überbrücken: Neben ein paar Stücken aus dem von Austin Wintory (Journey) komponierten Soundtrack darf man nämlich die alte IGF-Version des Spiels herunterladen. Welcher natürlich sowohl optisch als auch inhaltlich nicht mehr wirklich den aktuellen Stand von Monaco repräsentiert, aber schon mal einen groben Eindruck von dem vermittelt, was da bald erscheinen wird.

Wir hatten das Spiel seinerzeit im Rahmen des IGF bereits mal unter die Lupe nehmen können.



Momentan spielen die Entwickler Monaco außerdem im Livestream.



Kommentare

Klammeraffe schrieb am
Die DRM freie Version ist aber die Prototyp Version! Bitte in der News ändern.
"A DRM-Free copy of the 2010 IGF-winning prototype, renamed MONTE-CARLO"
Ob das vollständige Spiel DRM frei vertrieben wird, ist nirgends erwähnt.
Daran ist aber zu zweifeln, da ausdrücklich der Steam-Key als 'This is what you get' angepriesen wird.
schrieb am

Facebook

Google+