Dead or Alive 5: Last Round: Schulmädchen Honoka teilt aus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Entwickler: Team Ninja
Release:
28.09.2012
30.03.2015
28.09.2012
20.02.2015
22.03.2013
20.02.2015
Test: Dead or Alive 5
62

“Das motivierende Kampfsystem hält DoA auch im fünften Teil frisch - alles andere ist dagegen veraltet.”

Test: Dead or Alive 5
62

“Bewährte Kampfmechanik, doch die Damen (und Herren) sorgen bei ihrer PC-Premiere mit Mischmasch-Technik und fehlendem Online-Modus für Ernüchterung.”

Test: Dead or Alive 5
62

“Das motivierende Kampfsystem hält DoA auch im fünften Teil frisch - alles andere ist dagegen veraltet.”

Test: Dead or Alive 5
72

“Das bislang umfangreichste Dead-or-Alive-Paket, das trotz gewohnt guter Spielbarkeit sowie visuellen Upgrades das Alter nicht verheimlichen kann.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Dead or Alive 5
72

“Das bislang umfangreichste Dead-or-Alive-Paket, das trotz gewohnt guter Spielbarkeit sowie visuellen Upgrades das Alter nicht verheimlichen kann. Vorsicht: Die Download-Version ist unter bestimmten Voraussetzungen absturzgefährdet.”

Leserwertung: 73% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dead or Alive 5: Last Round: Schulmädchen Honoka teilt aus

Dead or Alive 5 (Action) von Koei Tecmo / Koch Media
Dead or Alive 5 (Action) von Koei Tecmo / Koch Media - Bildquelle: Koei Tecmo / Koch Media

Für das aufgehübschte Dead Or Alive 5: Last Round springt Honoka mit einem Schulmädchenkostüm in den Ring. Die aktualisierte Fassung des Prügelspiels soll am 17. Februar auf dem PC und am 20. Februar für PS4 und Xbox One erscheinen. Im Gegensatz zu der kostenlosen Ultimate-Edition wird man hier 40 Euro zahlen müssen. Alle bisher gekauften Download-Erweiterungen von Xbox 360 und PlayStation 3 können auf PS4 und Xbox One übertragen werden.

Letztes aktuelles Video: Honoka-Trailer


Kommentare

Tettsui schrieb am
Gar nicht schlecht eigentlich. Und dabei bin ich nicht mal Dead or Alive Fan. *außer von der Boob-Physik*
Im gegensatz zu Lucky Chole, wirklich annehmbar.
Vorallem sehen ihre Moves cool aus und - auf halbwegs bodenständigem Beat em Up Niveau - einigermaßen "realistisch"/glaubhaft.
schrieb am

Facebook

Google+