Dead or Alive 5: Last Round: Entwickler warnen vor schwerem Bug - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Entwickler: Team Ninja
Release:
28.09.2012
30.03.2015
28.09.2012
20.02.2015
22.03.2013
20.02.2015
Test: Dead or Alive 5
62

“Das motivierende Kampfsystem hält DoA auch im fünften Teil frisch - alles andere ist dagegen veraltet.”

Test: Dead or Alive 5
62

“Bewährte Kampfmechanik, doch die Damen (und Herren) sorgen bei ihrer PC-Premiere mit Mischmasch-Technik und fehlendem Online-Modus für Ernüchterung.”

Test: Dead or Alive 5
62

“Das motivierende Kampfsystem hält DoA auch im fünften Teil frisch - alles andere ist dagegen veraltet.”

Test: Dead or Alive 5
72

“Das bislang umfangreichste Dead-or-Alive-Paket, das trotz gewohnt guter Spielbarkeit sowie visuellen Upgrades das Alter nicht verheimlichen kann.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Dead or Alive 5
72

“Das bislang umfangreichste Dead-or-Alive-Paket, das trotz gewohnt guter Spielbarkeit sowie visuellen Upgrades das Alter nicht verheimlichen kann. Vorsicht: Die Download-Version ist unter bestimmten Voraussetzungen absturzgefährdet.”

Leserwertung: 73% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dead or Alive 5: Last Round: Entwickler warnen vor schwerem Bug

Dead or Alive 5 (Action) von Koei Tecmo / Koch Media
Dead or Alive 5 (Action) von Koei Tecmo / Koch Media - Bildquelle: Koei Tecmo / Koch Media
Nachdem die Prügelei bereits auf der Xbox One von einer hohen Absturzgefahr geplagt wird, warnt Team Ninja jetzt vor einem schweren Bug im Prügelspiel Dead or Alive 5: Last Round, der das Spiel unter Umständen nicht nur abstürzen lässt, sondern auch die Speicherdaten beschädigt.


Demnach tritt der Fehler auf, wenn man die genannten Übungen innerhalb des Tutorials absolviert. Betroffen sind die deutschen, spanischen, französischen und italienischen Fassungen des Spiels - in japanischen, koreanischen, chinesischen und englischen Fassungen tritt der besagte Fehler offenbar nicht auf.

Wie Gamespot berichtet, hat sich Team Ninja bereits entschuldigt und arbeitet mit Hochdruck daran, das Problem so schnell wie möglich zu beheben. Bis dahin sollte man jedoch einen großen Bogen um die genannten Lektionen machen.

Letztes aktuelles Video: Last Fight-Trailer


Quelle: Gamespot

Kommentare

ChrisJumper schrieb am
Hmmm... vorgestern bin ich durchs PSN geschlendert und dachte hmm 2,99 für DoA5 Last Round Core Fighters und 13,99 für den Story Modus. Hätte es mir fast gekauft aber so gar keine Lust auf ein Beat em Up. Zudem sieht man auch nicht ob man dann das ganze Spiel hat oder wie viele weitere Teile es noch gibt.
Ich finde da sollte unbedingt eine Übersicht her, was das ganze Spiel kostet, was noch geplant ist.. usw. VOR allem sollte es immer einen "Complete Buy Knopf" geben. Autsch! Ok ich habs verstanden 574 Treffer. Ganz viele Seiten zwar für PS3 und Vita. Aber es gibt wohl keine komplette Version, und zudem sehr viele fragwürdige Kostüme und neue Spielerinnen zu kaufen. Das in der letzten Meldung stand das man Inhalte und DLCs von der Ps3 zur PS4 mitnehmen kann sagt wohl alles aus.
Ich warte aber jetzt lieber auf ein neues Tekken oder Mortal Combat X.
8BitLegend schrieb am
Schwerer Bug in "Dead Or Alive 5: Last Payday"!
Durch einen Fehler im Programmcode kostet der Season Pass aktuell 93 $!
Melcor schrieb am
Betroffen sind die deutschen, spanischen, französischen und italienischen Fassungen des Spiels - in japanischen, koreanischen, chinesischen und englischen Fassungen tritt der besagte Fehler offenbar nicht auf.

Bezieht sich das auf die Sprache im Spiel?
Sir Richfield schrieb am
Ach, deswegen sollen die PCler die Finger von den Dateien lassen? Nachher finden die solche Bugs noch?
schrieb am

Facebook

Google+