NBA Jam: PS3/360-Version als Beilage - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Basketball
Entwickler: EA Canada
Publisher: Electronic Arts
Release:
25.11.2010
25.11.2010
20.01.2011
Test: NBA Jam
60

“Wo ist der explosive Zauber von Boom-Shakalaka? Eine stilistisch schwache, aber spielerisch solide Wiedergeburt.”

Test: NBA Jam
60

“Meilenweit entfernt vom Reiz des Originals, stilistisch misslungen und gerade noch auf befriedigendem Arcade-Niveau.”

Test: NBA Jam
60

“Wo ist der explosive Zauber von Boom-Shakalaka? Der Arcade-Funke will nicht überspringen...”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

NBA Jam PS3/360: Als Beilage

NBA Jam war zwar nur für die Wii angekündigt worden, seit Wochen schon gab es allerdings eindeutige Hinweise auf PS3- und Xbox 360-Versionen des Arcade-Sportspiels. Gegenüber ESPN bestätigte Electronic Arts deren Existenz nun auch offiziell und gab weitere Details bekannt.

Demnach wird NBA Jam auf jenen beiden Konsolen nicht separat verkauft werden, sondern dient als Lockmittel für den Kauf einer Neufassung des neuesten Ablegers der hauseigenen Basketballserie. NBA Elite 11 (ehemals NBA Live) wird demnach ein (natürlich nur einmalig verwendbarer) Download-Code beiliegen, über den man NBA Jam dann herunterladen kann.

Inhaltlich sind die Versionen allerdings nicht vollständig identisch: Die Remix Tour, in der man auch in 'Boss-Battles' gegen NBA-Größen wie Magic Johnson antreten darf, wird es nur in der Wii-Fassung geben.

Update: Mittlerweile liegt die Ankündigung auch in Form einer Pressemitteilung vor:

NBA ELITE 11 kommt mit Bonusinhalten in die Regale. Alle neu im Handel erworbenen Spiele von NBA ELITE 11 werden einen einmal verwendbaren Code zum Herunterladen von NBA JAM enthalten. Die Spieler haben in dieser Version Zugriff auf drei Spielmodi von NBA JAM - Jetzt spielen, Klassik-Kampagne und Online. Durch die neue Hands On-Steuerung wird das Spielen von Basketball-Simulationen revolutioniert, und die zusätzlichen NBA JAM-Modi werden NBA ELITE 11 zum ultimativen Basketball-Videospielerlebnis machen.

"NBA ELITE 11 wird das Spielen von Basketball-Videospielen grundlegend verändern", sagt Jordan Edelstein, Vice President, Marketing, EA SPORTS. "Das Hinzufügen von drei kostenfreien Modi des preisgekrönten NBA JAM zum Herunterladen ist eine nie da gewesene Wertsteigerung eines Titels, der ohnehin das Genre Basketball-Videospiel revolutionieren wird."

NBA JAM wurde für Xbox 360 und PlayStation 3 optimiert, um der Arcade Reihe ein echtes Spielerlebnis der nächsten Generation zu bescheren. Durch Mitlieferung der Modi Jetzt spielen, Klassik-Kampagne und Online wird mit der Version zum Herunterladen von NBA JAM ein eigenständiges Einzelspieler- und Multiplayer-Erlebnis möglich. Mit NBA JAM können Fans durch Online und Jetzt spielen die ganze Welt oder auch ihre Freunde auf der Couch herausfordern, oder sie bringen ihr NBA-Lieblingsteam über ein Ladderturnier der Liga bis ganz nach vorne.


Quelle: Kotaku

Kommentare

muskeljesus schrieb am
Schade, NBA Jam war damals ein tolles Ding. Ich hab keinen Bock auf diesen freischaltbaren DLC-Mist. Ich bin kein Hund, und EA ist nicht Pawlow.
RandumLan schrieb am
Wenns bei Nba2k dabei wär, wunderbar...Aber so wird es an mir vorbeigehen. Nba Live ist seit 2K9 tot..für mich zumindest.
CBT1979 schrieb am
naja, NBA Elite 11 ist ja auch nicht gerade ein durchschnittliches NBA spiel sondern meist zusammen mit der NBA2K Serie noch die einzigen beiden guten NBA simulationen.
NBA Jam wird sozusagen als Geschenk mitgegeben.
Alle die nur das alte NBA Jam zocken wollen, holen doch bitte eine alte SNES oder als emulator!
Oimann schrieb am
NBA Jam hab ich als kind gezockt wie blöd, elite würde mich evtl. auch reizen, bin aber eigendlich kein basketball fan mehr un hab zuwenig zeit zu zocken. Littmann wurde ja von nhl zu nba abgezogen, was beiden serien gut tun wird. Die Verbesserungen die für NHL angekündigt sin hören sich bis jetz super an. Man kann sich jedenfalls wieder auf die neuen Ableger freuen
schrieb am

Facebook

Google+