NBA Jam: Die restlichen Teams - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Basketball
Entwickler: EA Canada
Publisher: Electronic Arts
Release:
25.11.2010
25.11.2010
20.01.2011
Test: NBA Jam
60

“Wo ist der explosive Zauber von Boom-Shakalaka? Eine stilistisch schwache, aber spielerisch solide Wiedergeburt.”

Test: NBA Jam
60

“Meilenweit entfernt vom Reiz des Originals, stilistisch misslungen und gerade noch auf befriedigendem Arcade-Niveau.”

Test: NBA Jam
60

“Wo ist der explosive Zauber von Boom-Shakalaka? Der Arcade-Funke will nicht überspringen...”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

NBA Jam: Die restlichen Teams

Nachdem ESPN in der vergangenen Woche bereits verkündet hatte, wie die Teams aus der Eastern Conference der NBA in NBA Jam aufgestellt sein werden, enthüllte man nun, wer genau für die Mannschaften aus der Western Conference den Court betreten wird. Wie bei den anderen Teams gilt: Neben drei aktuellen Spielern stehen auch ein paar altbekannte Haudegen und/oder das jeweilige Maskottchen zur Verfügung.

Beispielsweise wird sich Magic Johnson auf Wunsch des Spielers wieder für die L.A. Lakers ins Gefecht werfen, während Anhänger der Houston Rockets Hakeem Olajuwon aufs Feld schicken können. Bei den Utah Jazz gibt sich das aus Karl Malone und John Stockton bestehende Duo Stockalone mal wieder die Ehre. Bei den Dallas Mavericks gehört Dirk Nowitzki erwartungsgemäß zur aktuellen Stammbesetzung.


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+