Mass Effect 3: Enthält Mission aus Teil 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: BioWare
Publisher: Electronic Arts
Release:
08.03.2012
08.03.2012
08.03.2012
30.11.2012
Test: Mass Effect 3
75
Test: Mass Effect 3
75
Test: Mass Effect 3
75
Test: Mass Effect 3
75

Leserwertung: 74% [25]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mass Effect 3
Ab 18.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mass Effect 3: Mit Mission aus dem Vorgänger

Mass Effect 3 (Rollenspiel) von Electronic Arts
Mass Effect 3 (Rollenspiel) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Mass Effect 3 wird eine Mission enthalten, welche ursprünglich für den Vorgänger geplant war. In einem Interview mit dem OXM erklärte Mac Walters von Bioware, dass der Abschnitt aus Mass Effect 2 gestrichen wurde. Eigentlich sollte es ein Rückblick auf die Zitadellen-Mission aus Teil 1 sein, doch letztendlich habe er nicht zu der verzweigten Story gepasst. Worum sich der Auftrag im Detail dreht, wollte Wolter noch nicht verraten. Er sei aber froh darüber, dass die Entwickler es geschafft haben, ihn jetzt doch noch in Teil 3 unterzubringen.

Quelle: oxm.co.uk

Kommentare

Minando schrieb am
Jetzt noch für diese Mission die Grafik von Teil eins verwenden und sie "total recall" oder so nennnen- spart Zeit und die Kritiker werden es ob der himmelschreienden Originalität lieben.
Ach, und JuJuManiac ? Dein Avatar ist irgendwie gruselig.
Cadenadelreino schrieb am
"Elder Scrolls Welten, die dann halt oft langatmig, träge und fade inszeniert sind" <- Schande...Schande über dein Haupt^^ *tesfanboy*
Ne aber mir hat der zweite Teil auch ganz gut gefallen...der erste war halt besser und hat - bei mir jedenfalls, noch einen "Wow-Effekt" ausgelöst. (nicht zu verwechseln mit dem "WoW-Effekt) Bin ja mal gespannt...Der Teaser war von Sean Bean gesprochen...das war mir gleich sympathisch^^
KOK schrieb am
JuJuManiac hat geschrieben:Also mir hat Mass Effect 2 durchaus sehr gefallen und viel Spaß gemacht (ich habe das Ressourcen Sammeln allerdings auch gleich weg-gecheated, so etwas ist ja der Albtraum), aber von einer offenen Story zu sprechen ist nun wirklich total daneben. Mass Effect 2 baut ja gerade die dichte Atmosphäre dadurch auf, dass die Story linear und verdichtet ist, wie in einem Film. Eben genau das gegenteil zu den offenen Elder Scrolls Welten, die dann halt oft langatmig, träge und fade inszeniert sind.
Und ob man nun damit Werbung machen sollte, dass man etwas verwurstet hat, was für den letzten Teil noch zu madig war... Tja, für manche Entwickler ist wohl jede Presse gute Presse... :o)
Ne, das Ding von Mass Effect 2 ist, daß kaum bis keine Story vorhanden ist.
haep1 schrieb am
Yeeah, auf in die Zitadelle. :D
JuJuManiac schrieb am
Also mir hat Mass Effect 2 durchaus sehr gefallen und viel Spaß gemacht (ich habe das Ressourcen Sammeln allerdings auch gleich weg-gecheated, so etwas ist ja der Albtraum), aber von einer offenen Story zu sprechen ist nun wirklich total daneben. Mass Effect 2 baut ja gerade die dichte Atmosphäre dadurch auf, dass die Story linear und verdichtet ist, wie in einem Film. Eben genau das gegenteil zu den offenen Elder Scrolls Welten, die dann halt oft langatmig, träge und fade inszeniert sind.
Und ob man nun damit Werbung machen sollte, dass man etwas verwurstet hat, was für den letzten Teil noch zu madig war... Tja, für manche Entwickler ist wohl jede Presse gute Presse... :o)
schrieb am

Facebook

Google+