Vanquish: Könnte vielleicht doch noch auf den PC schliddern - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Platinum Games
Publisher: Sega
Release:
22.10.2010
kein Termin
15.10.2010
Test: Vanquish
88

“Ein audiovisuelles Meisterwerk, das auch spielerisch neue Wege geht.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Vanquish
88

“Ein audiovisuelles Meisterwerk, das auch spielerisch neue Wege geht.”

Leserwertung: 88% [14]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Vanquish: Könnte vielleicht doch noch auf den PC schliddern

Vanquish (Shooter) von Sega
Vanquish (Shooter) von Sega - Bildquelle: Sega
Vor mittlerweile sechs Jahren sorgte der Science-Fiction-Shooter Vanquish mit seiner ungewöhnlichen Steuerung auf Konsolen für Aufsehen (zum Test). In der schnellen Action von Bayonetta-Entwickler Platinum Games schliddert man die meiste Zeit über mit Karacho durch die Metallgegnermassen. Vielleicht hat der auf PS3 und Xbox 360 erschienene Titel für doch noch eine Chance für einen späten Auftritt auf dem PC: So etwas hänge generell ganz und gar von den Wünschen der Publisher ab, erläuterte Studio-Mitgründer Atsushi Inaba in einem Interview mit Kotaku.com, als er auf die Möglichkeit einer Vanquish-Umsetzung angesprochen wurde:

"Momentan befinden wir uns in einer Position, in der Publisher uns danach fragen, Titel zu machen. Wenn der Publisher keine PC-Version will, gibt es auch keine PC-Version. Das ist es im Wesentlichen."

Da Vanquish zu den frühen Titeln des Studios zählt, musste Platinum seinerzeit offenbar noch aktiver mit Projekten auf Publisher zugehen. Man sei allerdings durchaus interessiert an Steam, pflege eine intensive Freundschaft mit Valve und plaudere regelmäßig im Rahmen von Besuchen beim Steam-Betreiber miteinander, so Inaba. Der Grund für das Desinteresse japanischer Hersteller am PC sei, dass die Plattform dort verkaufstechnisch schlicht und einfach kaum eine Rolle spiele. "Wenn du einen Blick über den Tellerrand wirfst, spielt aber jeder auf dem PC. Das ist etwas, das man nicht ignorieren kann", resümiert Inaba.

Letztes aktuelles Video: Interview Teil 2


Quelle: Kotaku.com

Kommentare

Lebensmittelspekulant schrieb am
Nichts für ungut, aber näher auf das Spiel bist du nicht eingangen. Du hast floskelhaft deine Meinung zu dem Spiel zum Besten gegeben, aber inhaltlich war die Diskussion schon vertiefter.
Melcor schrieb am
Lebensmittelspekulant hat geschrieben:
Melcor hat geschrieben:
Lebensmittelspekulant hat geschrieben:Für Konsolenspieler mag das durchaus aufregend gewesen sein. Mir ist die Steuerung zu statisch gewesen..

Da ist dieses dämliche Argument wieder. Darüber muss ich als Multiplattformspieler einfach immer lachen. Du hast das Spiel wohl einfach falsch gespielt. Wer Vanquish für nen normalen Covershooter hält, ist einfach komplett auf dem falschen Dampfer.

Das wurde bereits alles gesagt und ausdiskutiert. Du hättest den Thread schon zu Ende lesen können :P

Habe ich. Du hättest meinen Post schon zu Ende lesen können. :P Punkt meines Posts war näher darauf einzugehen, wieso Platinum Spiele so gut sind.
Lebensmittelspekulant schrieb am
Melcor hat geschrieben:
Lebensmittelspekulant hat geschrieben:
Flextastic hat geschrieben:behäbig? ziel war es doch, jedes level ohne unterbrechung durchzusliden/-fliegen und permanent den kill-score oben zu halten. mir kam das spiel schon flott vor.

Für Konsolenspieler mag das durchaus aufregend gewesen sein. Mir ist die Steuerung zu statisch gewesen..

Da ist dieses dämliche Argument wieder. Darüber muss ich als Multiplattformspieler einfach immer lachen. Du hast das Spiel wohl einfach falsch gespielt. Wer Vanquish für nen normalen Covershooter hält, ist einfach komplett auf dem falschen Dampfer.

Das wurde bereits alles gesagt und ausdiskutiert. Du hättest den Thread schon zu Ende lesen können :P
Melcor schrieb am
Lebensmittelspekulant hat geschrieben:
Flextastic hat geschrieben:behäbig? ziel war es doch, jedes level ohne unterbrechung durchzusliden/-fliegen und permanent den kill-score oben zu halten. mir kam das spiel schon flott vor.

Für Konsolenspieler mag das durchaus aufregend gewesen sein. Mir ist die Steuerung zu statisch gewesen..

Da ist dieses dämliche Argument wieder. Darüber muss ich als Multiplattformspieler einfach immer lachen. Du hast das Spiel wohl einfach falsch gespielt. Wer Vanquish für nen normalen Covershooter hält, ist einfach komplett auf dem falschen Dampfer. Wie alle Platinum Spiele, benötigt man eben etwas Zeit um die Feinheiten des Gameplays er erlernen. Aber dann! Skillceiling komplett nach oben offen, dazu klassische Highscore Jagten. Das einzige Problem war, dass es einfach nicht genug Spiel gab, um das grandiose Shooter Gameplay weiter auszukosten.
So oder so fand ich Vanquish tausend mal besser als schnarchige Cover Shooter wie Gears of War, die mittlerweile zum Glück ja nicht mehr ganz so den Markt überfluten.
Lebensmittelspekulant schrieb am
Natürlich ist eine vereinfachte Steuerung einfacher umsetzbar. Das schränkt allerdings auch den Spaß ein. Ich will keine einfachen Spiele zocken. :)
schrieb am

Facebook

Google+