Vanquish: Technisch überarbeitete PC-Version offiziell angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Platinum Games
Publisher: SEGA
Release:
22.10.2010
25.05.2017
15.10.2010
Test: Vanquish
88
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Vanquish
88
Jetzt kaufen ab 10,70€ bei

Leserwertung: 88% [14]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Vanquish
Ab 17.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Vanquish: Technisch überarbeitete PC-Version offiziell angekündigt

Vanquish (Shooter) von SEGA
Vanquish (Shooter) von SEGA - Bildquelle: SEGA
Nach diversen Andeutungen hat SEGA Europe die PC-Version von Vanquish nun offiziell angekündigt. Das Sci-Fi-Actionspiel von PlatinumGames wird am 25. Mai 2017 bei Steam für PC veröffentlicht. Der Preis beträgt 19,99 Euro.

Die PC-Umsetzung läuft mit 60 Bildern pro Sekunde (Framerate kann optional entsperrt und erhöht werden) und bietet 4K-Auflösung, diverse Grafik-Optionen (Anti-Aliasing, Anisotropic-Filtering, SSAO-Lighting, skalierbare Texturen, einstellbare Schattenqualität) und vollständige Tastatur- und Maus-Unterstützung. Vanquish ist mit englischer, deutscher, italienischer, spanischer und japanischer Sprachausgabe verfügbar. Dazu gibt es entsprechende Untertitel, die sich zudem frei kombinieren lassen.

"Es hat sich toll angefühlt, die positive Resonanz von unserer Community auf den Bayonetta PC-Launch im vergangenen Monat zu sehen. Wir freuen uns nun sehr, mit Vanquish einen weiteren Wunschtitel nachliefern zu können", so John Clark, Senior Vice President Commercial Publishing bei SEGA Europe. "SEGA hat zudem noch einiges mehr auf Lager - Spieler dürfen sich also auf weitere Ankündigungen freuen."

Screenshot - Vanquish (PC)

Screenshot - Vanquish (PC)

Screenshot - Vanquish (PC)

Screenshot - Vanquish (PC)

Screenshot - Vanquish (PC)

Screenshot - Vanquish (PC)

Screenshot - Vanquish (PC)

Screenshot - Vanquish (PC)

Screenshot - Vanquish (PC)

Screenshot - Vanquish (PC)

Screenshot - Vanquish (PC)

Screenshot - Vanquish (PC)

Screenshot - Vanquish (PC)

Screenshot - Vanquish (PC)

Screenshot - Vanquish (PC)

Screenshot - Vanquish (PC)

Screenshot - Vanquish (PC)

Screenshot - Vanquish (PC)

"Vanquish gehört in Kürze zu einer Reihe von SEGA-Klassikern, die auf PC neu durchstarten konnten, darunter Bayonetta, Typing of the Dead, Valkyria Chronicles und die SEGA Mega Drive Classics Collection."

Wer Vanquish bei Steam vorbestellt, bekommt ohne Aufpreis die "Digital Deluxe Edition", die einen Soundtrack-Sampler mit fünf Tracks, Charakter- und Feind-Avatare, ein digitales Artbook und Wallpaper enthält. Wer sich bereits Bayonetta auf Steam gekauft hat oder dies noch vor dem 25. Mai macht, bekommt zudem einen 25%-Preisnachlass auf die Vorbestellung von Vanquish. Nach dem 25. Mai wird aus der "Digital Deluxe Edition" die Standard-Fassung.

Vanquish erschien 2010 auf PlayStation 3 und Xbox One. Es schnitt in unserem Test mit 88%-Prozent abschnitt: "Ein audiovisuelles Meisterwerk, das auch spielerisch neue Wege geht."


Quelle: Sega
Vanquish
ab 10,70€ bei

Kommentare

Kannachu schrieb am
Es ist schon wie bei Bayonetta. Sieht echt gut aus, wenn die Steam Content Server nur nicht so rumeiern würden. Ich muss noch etwas über ne Stunde warten. Lädt bei mir sehr langsam x.x
unknown_18 schrieb am
Tja, nun wird es aber so oder so erst später im Sale gekauft, weil den Rabatt für Bayonetta Besitzer gibts ja nicht mehr. ^^
Leon-x schrieb am
Vernünftiger Port. So sollte es sein wenn man es am Rechner veröffentlicht.
Da es schon recht lange her ist fühlt es sich fast wie ein neues Game an. Wird nach Bayonetta der nächste PC Durchgang.
Raksoris schrieb am
nawarI hat geschrieben: ?
11.05.2017 15:26
Ich finds irgendwie paradox, dass die PC-Version hier jetzt so abgefeiert wird - hätte es zum Konsolen-Release damals gleich auch ne PC-Fassung gegeben, würd sich heutzutage keine Sau mehr für das SPiel interessieren.
Woher kommt das? Woll(t)en die Konsolenspieler angeben und übertreiben so sehr was die Qualität angeht, dass die PC-Leute jetzt ein Überspiel erwarten oder ist das Gras auf der anderen Seite des Zauns einfach grüner?
Ich meine... das Spiel ist gut und ich wünsche allen PClern ihren Spaß. Ich hab das Spiel auch zuhause auf der XBox360 und das eine Durchspielen hat durchaus Laune gemacht. Leider konnte ich mich nie für ein erneutes Durchspielen begeistern.
Ich fand das Spiel irgendwie nicht soo überragend gut, dass ich diese Lobesgesänge hier wirklich versteh...
Bild
schrieb am