World of Tanks: Update 1.1 wird getestet: Polnische Panzer und zweite Saison der persönlichen Aufträge - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Shooter
Entwickler: Wargaming
Publisher: Wargaming
Release:
12.02.2014
12.04.2011
19.01.2016
28.07.2015
Test: World of Tanks
75
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 22,89€ bei

Leserwertung: 84% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

World of Tanks - Update 1.1 wird getestet: Polnische Panzer und zweite Saison der persönlichen Aufträge

World of Tanks (Shooter) von Wargaming
World of Tanks (Shooter) von Wargaming - Bildquelle: Wargaming
Auf dem öffentlichen Testserver von World of Tanks wird derzeit das Update 1.1 getestet. Mit Version 1.1 wird die zweite Saison der persönlichen Aufträge eingeläutet (Details). Eingeführt werden ebenfalls die Karten Studzianki und Minsk. Die Karte Pilsen wurde zudem überarbeitet und ist in HD verfügbar. Außerdem werden Balancing-Änderungen an den Karten Gletscher, Minen, Siegfriedlinie und Provinz vorgenommen.

Last but not least umfasst das Update zehn polnische Panzer. Wargaming: "Die ersten polnischen Maschinen orientieren sich stark an den Fahrzeugen, die führende Panzernationen in den 30ern und 40ern bauten. Ihre Merkmale sind deren anderer Nationen recht ähnlich - schnelle und dynamische Fahrzeuge mit dünner Panzerung. Ein Markenzeichen haben die niedrigstufigen Polen jedoch, sie verursachen einen höheren Alphaschaden als ihre Kameraden. (...) Die Panzer der mittleren Stufen dienen als Übergang zu den schweren Panzern und sind aus spieltechnischer Sicht recht vielfältig. Sie bringen eine Reihe neuer Rollen im Gefecht mit. (...) Während die hochstufigen polnischen Panzer nie das Reißbrett verließen und in den Archiven verstaubten, glauben wir, dass sie einen frischen Schwung ins Spiel bringen werden. Die drei Projekte waren die Abschlussarbeit von Ingenieuren und wichen von den sowjetischen Nachkriegsfahrzeugen im Arsenal Polens ab."

Letztes aktuelles Video: Update 11 Übersicht zum öffentlichen Test


Quelle: Wargaming
World of Tanks
ab 22,89€ bei

Kommentare

Buumpa schrieb am
Man darf einfach nicht erwarten, dass ein Spiel wie World of Tanks ein ausgeglichenes Matchmaking wie bei LoL oder so erreicht.
WoT Runden gehen nur wenige Minuten. Und nicht selten (und gerade bei neulingen/unerfahreneren Spielern) ist man nach 1-2 Minuten schon kaputt.
Matches in LoL und CSGO etc gehen über 20,30, 40 Minuten. Da nimmt man gerne 1-3 Minuten Wartezeit für ein ausgeglichenes Match in Kauf.
Wenn man aber bei WoT dann länger in der Warteschlange/Ladescreen ist, als das Spiel dann selbst dauert, hören wahrscheinlich viele casual Spieler auf zu spielen.
bigod66 schrieb am
Sieht gar nicht mal so schlecht aus. :)
Bin dann mal auf das neue MM gespannt und ob man wieder 8er fahren kann.
schrieb am