Test Drive Unlimited 2: Details zum Soundtrack - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Eden Games
Publisher: Namco Bandai
Release:
11.02.2011
11.02.2011
15.02.2013
Test: Test Drive Unlimited 2
48
Test: Test Drive Unlimited 2
50
Test: Test Drive Unlimited 2
47
Jetzt kaufen ab 14,99€ bei

Leserwertung: 66% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Test Drive Unlimited 2 - Details zum Soundtrack

Um den Flair der Party-Metropole Ibiza adäquat einzufangen, konnte Atari bzw. der 'Game Music Director' Steve Thompson einige bekannte Künstler für den Soundtrack von Test Drive Unlimited 2 gewinnen, darunter auch Paul Oakenfold, der einen bisher unbekannten Song dazu beisteuern wird. Folgende Songs stehen zurzeit fest:

Paul Oakenfold - Untitled
Deadmau5 - Ghosts 'n' Stuff
Ellie Goulding - Under the Sheets
Paul Van Dyk - For an Angel
Phoenix - 1901
Metric - Gold, Guns, Girls
Passion Pit - Little Secrets
The Temper Trap - Fader
Neon Indian - Ephemeral Artery
Dum Dum Girls - Bhang, Bhang, I'm a Burnout
Danko Jones - Code of the Road
Murder City Devils - Hey Sailor
Surfer Blood - Floating Vibes

Weitere Künstler/Songs sollen demnächst bekannt gegeben werden.


Quelle: uk.xbox360.ign.com
Test Drive Unlimited 2
ab 14,99€ bei

Kommentare

BaTz schrieb am
das erste lied heißt "my girl" :D
Prototype schrieb am
Memfisline hat geschrieben:Warum werden Musiker und Bands eigentlich immer als "Künstler" bezeichnet? Ich definiere Musik nicht per se als "Kunst". Das Wort verliert durch diese allgemein gebräuchliche Verwendung seine wahre Bedeutung.
Ich würde Musikproduzenten Nicht Künstler nennen ich nenne Musik eher als Lifestyle man liebt und lebt die Musik.
PS: Ich würde mehr House ,Electround Dance lieder wünschen weil das mehr zu Ibiza passt und dazu noch mehr Feeling beim fahren bringt als so ne komische POP Rock verwässerte Musik^^
TDU 2 FTW
FreshG schrieb am
Gute Musik gefallen mir fast alle :D Aber ich hoffe da kommen noch ein paar D´n´B Lieder dazu :waah: :banane: :^^: :Daumenlinks:
Balmung schrieb am
Naja, bei Musik und derer Kommerzialisierung verliert der Begriff "Kunst" doch manchmal etwas an Bedeutung. Aber Kunst ist es wohl dennoch, bei manchen Musikern mehr, bei manchen weniger.
Klingt jedenfalls gut, hatte aber in TDU1 auf dem PC auch eigene Musik nach einer Weile. Irgendwann wird es sonst halt doch etwas eintönig, da ist die Option schön, vor allem kann es ja dem Spiel nicht schaden und sorgt eher noch dafür, dass es länger gespielt wird und neue Käufer findet. Wüsste daher nicht was dagegen spricht den Spielern solch eine Funktion zu geben.
Scorpyfizzle schrieb am
Memfisline hat geschrieben:Warum werden Musiker und Bands eigentlich immer als "Künstler" bezeichnet? Ich definiere Musik nicht per se als "Kunst". Das Wort verliert durch diese allgemein gebräuchliche Verwendung seine wahre Bedeutung.
Und was wäre für dich "die" kunst? Farbe die auf papier geschmiert wurde?
schrieb am

Facebook

Google+