Game Room: Probleme zum Start - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Krome Studios
Publisher: Microsoft
Release:
24.03.2010
24.03.2010

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Game Room: Probleme zum Start

Der Game Room sollte Microsofts große virtuelle Spielhalle werden: Dutzende Arcade- und Videospiel-Klassiker von Asteroids Deluxe bis Yar's Revenge soll man allein und gegen Freunde spielen können - entweder einmalig für wenig Geld oder man kauft sich die entsprechenden Automaten und kann sie daddeln, so oft man möchte. Prinzipiell prima, allerdings hapert es gegenwärtig ganz gewaltig: Der PC-Client steht noch gar nicht zur Verfügung, und die 360-Version lässt sich im Moment nur offline spielen.

Ist man online, versucht das Spiel ewig eine Verbindung zum Server zu erstellen und bricht etwa nach 15 Minuten mit einer Fehlermeldung ab. Man kann zwar seine virtuelle Heim-Arcade schon mit Themen und Gegenständen ausstaffieren sowie Demos der bereits kostenlos herunterladbaren Game Packs spielen, aber eigene Automaten zu kaufen oder die Spielhallen von Freunden zu besuchen, ist gegenwärtig nicht möglich. Das Problem ist laut Major Nelson bekannt und wird gegenwärtig untersucht. Stellt sich natürlich die Frage, wieso ein derartiger Fehler erst zum Launch auffällt. Bis es soweit ist, könnt ihr euch auf einigen Screenshots ansehen, wie der Game Room aussähe, wenn er liefe.

Kommentare

GabbaGabbaHey schrieb am
Finde es aufjeden eine coole Sache...
denke aber hauptsächlich nur für diejenigen Interessant die schon ein gewisses Alter erreicht haben...von wegen, damit hat alles angefangen...muss ich haben..
Ugchen schrieb am
Ist genauso unsinnig und zum scheitern verdammt wie PS-HOME. :roll:
Die sollen ma lieber LastFM in DE aktivieren, was uns ja eigentlich für Ende 2009 versprochen wurde.
CoD ist ein gutes Spiel schrieb am
lol game room = 75 leicht verdiente Gamerscore. Achja ansonsten stinkt der nach Kot. Langweilige Spiele viel zu teuer.
SelfDestruct schrieb am
Also bei mir hat es 2 anläufe gebraucht, ehe es gestartet ist. Beim ersten blieb die Box beim laden hängen. und dann is beim Asteroids Deluxe zocken die XBox gefreezt Oo...
aber immerhin ein bischen gamerscore gabs auch fürs quasi nichts tun ^^
0spirit0 schrieb am
Ok es funzt teilweise. Das Demo-Anspielen klappt problemlos, doch das kaufen von Automaten, Designs bzw. das verschicken von Herausforderungen klappt mit der Meldung: "Game server nicht erreichbar" nicht.
Aber immerhin 80 Gamerscore für Lau abgestaubt, weitere gibts wenn der Server läuft. Geld ausgeben werd ich für den Kram jedoch keines
Was mich noch stört, man lädt sich den Game Room mit ca 300 MB, muss danach aber noch (kostenlose) game-packs laden, die auch nochmal ca. 50 mb haben. Ohne pack lässt er einen aber nicht rein. Warum zum Geier sind die nicht im Basis paket mit drinn?
schrieb am

Facebook

Google+