Shooter
Entwickler: Valve Software
Publisher: EA Games
Release:
kein Termin
10.04.2008
kein Termin
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Team Fortress 2
88
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 94% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

TF2: Valve streicht Overhealer-Pläne

Team Fortress 2 (Shooter) von EA Games
Team Fortress 2 (Shooter) von EA Games - Bildquelle: EA Games
Ende Januar hatte Valve ein paar umfassende Neuerungen für Team Fortress 2 angekündigt. So soll jede Klasse nach und nach mit freischaltbaren Waffen ausgestattet werden, die einem zur Verfügung stehen, wenn man bestimmte Bedingungen erfüllt hat.

Als erste Klasse sollte der Medic umgebaut werden und zwei neue Wummen erhalten. Eine davon war der Overhealer, der eine bessere Heilwirkung haben, sich dafür aber schlechter überladen lassen sollte. Per Email teilte Valves Robin Walker nun mit: Der Strahler hat sich bei den internen Tests nicht bewährt und wird auch in dieser Form nicht veröffentlicht werden. Ob es stattdessen eine andere Knarre gibt, ist noch nicht bekannt.

Derzeit teste man auch neues Equipment für Pyros und Soldaten - allerdings habe man noch nichts gefunden, was einem wirklich zugesagt hätte.

Quelle: VE3D

Kommentare

Runner Otrich schrieb am
Mikrobi hat geschrieben:Tja das liegt aber nicht an der Tatsache das der Medic zu schwach ist sondern das alle immer nur kämpfen wollen und auf ihre gewohnten Klassen fixiert sind. Ich persönlich (das bezieht sich alles auf Publicspiele) hab mit dem Soldier auch meinen Favouriten aber wenn ich merke das allein mit Kämpfen keine Chance auf Erfolg besteht und es an Medics mangelt dann spiel ich eben mal eine Zeit als Medic. Nur rum rennen und gleich nach dem Basisausgang nach nem Medic rufen kann ich auch und ist eh schon eine Unart geworden. Sich selber mal dafür einsetzen ist bei vielen aber nicht drin obwohl schon jetzt ein Heavy+Medic-Gespann ziemlich durchschlagskräftig ist und aus dem Grund eine nochmalige Verbesserung des Medics übertrieben wäre.
Stimmt, leider merken nicht viele, dass man mit dem Arzt sogar mehr Punkte hohlen kann, als mit manch anderen Klassen und dabei nicht mühsam kämpfen muss. :wink:
Na ich hoffe es kommen doch noch einige neue Waffen hinzu. Dadurch wird es dann abwechslungsreicher(natürlich muss es trotzdem gut balanciert sein).
mkmoe2 hat geschrieben: Die Heavy-Medic-Combo wird allgemein überschätzt. Damit kann man in der Regel nicht mal nen Sentry zerlegen. Medics sind viel zu sehr auf Heavies fixiert. Die sollten lieber Demos oder Soldier oder meinetwegen auch Pyros überchargen und heilen. Da lässt sich viel mehr reißen. Der dicke Klops ist doch nur Ballast.
Na dann hattest du nicht so viel Erfolg mit der Kombi. Die H-M-C ist doch am effektivsten wenn man ein grosse Gruppenaufkommen auf engen Raum trifft. Nicht selten entschied man Matches schon alleine durch dieses Kombis oder brachte die Gruppe nach vorne(bei einem nicht gut zusammenarbeitendes Team reicht auch nicht mehr so eine H-M-C). Bei Soldier und Demomann...
mkmoe2 schrieb am
Die Heavy-Medic-Combo wird allgemein überschätzt. Damit kann man in der Regel nicht mal nen Sentry zerlegen. Medics sind viel zu sehr auf Heavies fixiert. Die sollten lieber Demos oder Soldier oder meinetwegen auch Pyros überchargen und heilen. Da lässt sich viel mehr reißen. Der dicke Klops ist doch nur Ballast.
Mikrobi schrieb am
Tja das liegt aber nicht an der Tatsache das der Medic zu schwach ist sondern das alle immer nur kämpfen wollen und auf ihre gewohnten Klassen fixiert sind. Ich persönlich (das bezieht sich alles auf Publicspiele) hab mit dem Soldier auch meinen Favouriten aber wenn ich merke das allein mit Kämpfen keine Chance auf Erfolg besteht und es an Medics mangelt dann spiel ich eben mal eine Zeit als Medic. Nur rum rennen und gleich nach dem Basisausgang nach nem Medic rufen kann ich auch und ist eh schon eine Unart geworden. Sich selber mal dafür einsetzen ist bei vielen aber nicht drin obwohl schon jetzt ein Heavy+Medic-Gespann ziemlich durchschlagskräftig ist und aus dem Grund eine nochmalige Verbesserung des Medics übertrieben wäre.
Da Crux schrieb am
stimmt, ich spiele in der regel hwg, aber ohne medic im rücken wird man da schnell zum opfer, wohingegen man mit medic schon eine echte bedrohung ist ! Tja schade nur das es pro team eine anzahl von 0-1 medics gibt auf publicservern...
robhappy21 schrieb am
Ich vermisse irgentwie Medics, wenn ich mal ne Runde TF2 spiele zusehens...
schrieb am

Facebook

Google+