Team Fortress 2: Sniper- & 360-Neuigkeiten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: Valve Software
Publisher: EA Games
Release:
kein Termin
10.04.2008
kein Termin
 
Keine Wertung vorhanden

“Schnelle und abwechslungsreiche Online-Gefechte im coolen Comic-Look.”

Test: Team Fortress 2
88

“Schnelle und abwechslungsreiche Online-Gefechte im coolen Comic-Look.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Schnelle und abwechslungsreiche Online-Gefechte im coolen Comic-Look.”

Leserwertung: 94% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Team Fortress 2: Der Scharfschütze im Visier

Team Fortress 2 (Shooter) von EA Games
Team Fortress 2 (Shooter) von EA Games - Bildquelle: EA Games
Vorgestern musste der Sniper noch für einen Team Fortress 2 -Aprilscherz herhalten, jetzt äußerte sich Valve etwas konkreter auf dem offiziellen Blog. Die nächste Klassenerweiterung wird sich um den Mann drehen, der seine Gegner am liebesten auf der Lauer liegend und mit einigem Sicherheitsabstand erledigt. Da es aber auch noch "mehrere neue Karten und diverse Gameplay-Änderungen" geben wird, sei das Paket das bis dato "größte Update", das der Shooter spendiert bekommt.

Vorher werde es allerdings noch einen weiteren Patch geben "mit ein paar neuen Inhalten" für alle Klasse.

Das Studio ging auch auf den Patch für die Xbox 360-Version des Spiels ein - den hatte man vor geraumer Zeit versprochen. Man sei derzeit noch immer damit beschäftigt, das neue Material in jene Fassung hineinzupressen.

"Die ursprüngliche Orange Box kam sehr nah an die Hauptspeichergrenze der Xbox, and all die TF2-Zusatzinhalte, die wir produziert haben, drücken sie nun deutlich darüber hinaus. Wir haben einige clevere Wege gefunden, um uns einen Teil des Speichers zurückzuholen, aber es hat sich herausgestellt, dass das viel Arbeit bedeutet, und das ist es, was uns derzeit am meisten auf Trab hält."

In der Zwischenzeit werde man aber noch einen kleineren Patch veröffentlichen, mit dem Server-Cheats angegangen werden sollen.

Kommentare

Spunior schrieb am
Ich vermute mal das Valve wenn sie Geld haben wollen es nur daran liegt das sie Microsoft Bezahlen müssen wegen irgendeiner Lizenz von denen
Alle Inhalte, die auf Xbox Live veröffentlicht werden sollen, müssen vorher von Microsoft zertifiziert werden. Das machen die natürlich nicht kostenlos.
Neophyte000 schrieb am
Ich vermute mal das Valve wenn sie Geld haben wollen es nur daran liegt das sie Microsoft Bezahlen müssen wegen irgendeiner Lizenz von denen und das halt weiter an die Kunden geben.
Nur eins kann man Valve nicht vorwerfen. Das sie für jeses Update oder so Geld haben wollen.
Ich habe zwar nur die PC Version der Orange Box und muß sagen das es mehr als Vorbildlich ist das sie ein Spiel was schon Monate draussen ist immer noch Unterstützen. Viele Hersteller sind da anders.
Bedameister schrieb am
Ugauga01 hat geschrieben:Den 360-Patch können die sich in den Arsch schieben.
Die sagten, sie wollen den für 800-1200MSP verkaufen und ich bezahle bestimmt nicht für Patches... :roll:
bist du dir da sicher :?
wie soll denn das dann funktionieren, das müsste ja heißen dass die Leute die das Update haben nichtmehr mit den ohne spielen könnten, das würde wenig sinn machen und deshalb denke ich auch dass du dich eher täuschst
otothegoglu schrieb am
Ugauga01 hat geschrieben:Den 360-Patch können die sich in den Arsch schieben.
Die sagten, sie wollen den für 800-1200MSP verkaufen und ich bezahle bestimmt nicht für Patches... :roll:
Ab wann ist ein Patch ein Patch?! :wink:
Es kommen neue Karten sowie Klassen-Updates. Kann man durchaus als DLC anerkennen, jedoch sollten Sie kostenlos sein um weiterhin ein balaciertes MP-Games zu gewährleisten! :wink:
Grauer_Prophet schrieb am
Najo wenn es viele neuichkeiten gibt werd ichs mir wohl holen auch wenns zu teuer ist
schrieb am

Facebook

Google+