Silent Hill: Downpour: Bilder & Infos - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Vatra Games
Publisher: Konami
Release:
29.03.2012
31.03.2012
Test: Silent Hill: Downpour
75
Test: Silent Hill: Downpour
75
Jetzt kaufen ab 18,04€ bei

Leserwertung: 84% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Silent Hill Downpour: Bilder & Infos

Silent Hill: Downpour (Action) von Konami
Silent Hill: Downpour (Action) von Konami - Bildquelle: Konami
Nachdem Konami dem achten Ableger der Serie den offiziellen Namen Silent Hill: Downpour verpasst hat, gab der Hersteller jetzt ein paar weitere Infos bekannt.

Downpour wird sich um einen Sträfling namens Murphy Pendleton drehen, dessen Gefangenentransport in der Nähe der Stadt verunglückt ist. Der Spieler wird dann ein paar neue Abschnitte von Silent Hill erkunden dürfen, die aber wie gewohnt wieder mit allerlei gruseligen Wesen aufwarten dürften.

Der Soundtrack stammt übrigens aus der Hand von Daniel Licht, der auch bei der TV-Serie Dexter für die musikalische Untermalung zuständig ist.

Silent Hill: Downpour soll im Herbst auf PS3 und Xbox 360 erscheinen. Ein paar Screenshots und Artworks gibt es in der Galerie zu sehen.

Quelle: Konami
Silent Hill: Downpour
ab 18,04€ bei

Kommentare

Coffin87 schrieb am
Sam1510 hat geschrieben:Sielnt Hill ist seit Teil 4 Tot. Teil 4 war schon so ein Wackelkanidiat.
Origins der letzte Mist
Homecomning war ok
Shattered Memories war klasse für das erste mal. Aber nch mal so ein Spiel brauche ich nicht.
Ich würde mir echt gerne wider so ein Silent Hill wüschen wie die ersten 3 Teile. Aber da es team Silent nicht mehr gibt bzw nicht mehr die Rechte haben, wird es wohl nichts :/
Vor allem seit Akira Yamaoka nicht mehr den Soundtrack macht. =((
Ich kenne Dexter nicht wirklich, aber mal ehrlich.. n Typ der den Soundtrack zu ner amerikanischen TV-Serie macht, soll nun den Silent Hill-Soundtrack machen....
Die typisch kranke, abgedrehte, Mega-Psycho-Mäßige, nervös-machende, nervenaufreibende Musik, die die Teile 1-3 einfach SO GUT gemacht haben wie sie im Endeffekt waren, ist weg.
Bittere Tränen ...
crewmate schrieb am
Ich sehe nur wenig gemeinsamkeiten. Sowohl in den Screens, als auch aus dem Teaser, aus dem die Screens sind.
Auf den Bildern sieht man nichts weiter als ein bisschen Landschaft, ein paarNPCs und kleine Stücke der anderen Welt. Da ist nichts von Besessenen zu sehen, denen man mit Licht das Böse austreibt um sie danach zu erschiesen. Das Bild mit der Tram und mit der Tanke könnte auch aus einer Alan Wake Beta sein. Über Alan wurde vor Release mEn nicht mit Silent Hill vergleichen. Wegen all dem Nebel, der Taschenlampe.
Hier sind die Macher von Origins und Shattered Memories hinter.
Die haben eins zu eins Kopien nicht nötig.
Laner schrieb am
Erinnert mich auch sehr an Alan Wake.
Naja, wenigstens die Musik wird großartig.
Melcor schrieb am
Tony hat geschrieben:zumindest der dexter score ist super.
Meilenweit von den Silent Hill Soundtracks entfernt. Viel zu gewöhnlich, auch wenn der Stil ähnlich ist.
Aber ich schätze Licht wird einfach versuchen den Stil von Akira Yamaoka bestmöglich zu kopieren. Das man so aber nicht dem dem Original mithalten kann, ist aber schon im Voraus klar.
Game&Watch schrieb am
wezzy01 hat geschrieben:
Cy3org hat geschrieben:Warum eigentlich X-Box und P3?
Die Wurzeln liegen doch klar beim PC.
Da warten auch viele Fans auf ein neues Abenteuer!
Schon schade das die Hersteller nur noch Konsolen im blick haben.
Silent Hill 1 kam doch nur für PSX raus ? also liegen die wurzeln doch bei den Konsolen
Korrekt. Das original kam nur für PSX raus.
Aber trotzdem könnten sie eine PC-Version machen. Schließlich bekommen die Konsoleros auch viele Serien die einst uns gehörten wie Fallout, Deus Ex, Crysis, BF usw. Wäre nur Fair :wink:
schrieb am

Facebook

Google+