The Bureau: XCOM Declassified: "Strategie ist nicht zeitgemäß" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Shooter
Entwickler: 2K Marin
Publisher: 2K Games
Release:
23.08.2013
23.08.2013
23.08.2013
Test: The Bureau: XCOM Declassified
62
Test: The Bureau: XCOM Declassified
63
Test: The Bureau: XCOM Declassified
62

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

XCOM: "Strategiespiele sind nicht zeitgemäß"

The Bureau: XCOM Declassified (Shooter) von 2K Games
The Bureau: XCOM Declassified (Shooter) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Im vergangenen Jahr hatte 2K Games mit XCOM einer alteingesessenen Spielern bestens vertrauten Marke angekündigt. Statt Strategiekost wird allerdings ein Happen aus dem Shooter-Genre serviert. Der 2K-Präsident Christoph Hartmann erläutert das im Interview mit dem britischen Branchenmagazin MCV folgendermaßen:

"Die 90er-Generation der Spieler liebt XCOM, und wir besaßen die Marke, also haben wir uns gedacht: Was machen wir damit? Alle Studios, die wir hatten, wollten das machen, und jedes hatte sein eigenes Konzept dafür. Das Problem war aber, dass rundenbasierte Spieler nicht mehr das angesagteste Ding auf dem Planeten Erde waren. Aber das ist nicht nur eine kommerzielle Sache - Strategiespiele sind einfach nicht zeitgemäß", so der Mann, der als Chef des 2K-Labels natürlich auch der Civilization-Schmiede Firaxis vorsteht.

Hartmann bemüht dann einen Vergleich aus einem anderen Medium:

"Nehmen wir als Beispiel Musikkünstler. Schaut euch jemanden an, der so zur alten Schule gehört wie Ray Charles. Wenn der heute noch Musik machen würde, dann wäre das immer noch Ray Charles, aber er würde es wahrscheinlich eher so im Stile von Kanye West machen. Ray Charles wieder aufzugreifen ist ja schön und gut, aber man muss sich eben weiterentwickeln, auch wenn die Grundessenz sich nicht verändert.

Das ist das, was wir versuchen. XCOM auffrischen, aber kompatibel mit dem, was die heutige Generation will. Das für das Spiel zuständige Team fragt sich jeden Tag: 'Wird es den Werten der Marke gerecht?' Es geht nicht darum, einfach mit dem Namen Kasse zu machen, wir müssen es eben erneuern, weil die Zeiten sich ändern."



Kommentare

Steppenwaelder schrieb am
Ach crewmate, was soll die Threadnekromantie?
/close
X-Live-X schrieb am
Wizz hat geschrieben:Die Toten erheben sich! Rennt um euer Leben.
Dachte ich auch gerade, als ich diesen armseeligen Titel wieder mal im Forum gesehen habe.
Aber umso amünsanter, dass gerade dieses XCOM mit Enemy Unknown, dass dünn besiedelte Konsolen-Strategie-Genre demnächst wieder beleben will. :Hüpf:
Wizz schrieb am
Die Toten erheben sich! Rennt um euer Leben.
crewmate schrieb am
paulisurfer hat geschrieben:Naja wenigstens sagt er seine ehrliche Meinung, auch wenn diese sowas von assi und Spielerverachtend rüberkommt das er dafür eigentlich geschlagen werden müsste.
2K Games hat geschrieben:Die 90er-Generation der Spieler liebt XCOM
Und es dürfte genau die Generation sein die nur bedingt mit dem von euch angepeilten Genre was anfangen kann.
@bouncer19: Glaubst du wenn du die Zeitung aufschlägst oder den Fernseher einschaltest ist es was anderes? Jedem ists freigestellt was dazu zu posten oder nicht.
Auch ehrlich ausgesprochener Schwachsinn bleibt Schwachsinn.
Bild
schrieb am

Facebook

Google+