Joe Danger: Erscheint wohl auch auf PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: Hello Games
Publisher: -
Release:
14.12.2011
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
30.06.2010
kein Termin
Test: Joe Danger
87

“Dank zusätzlicher Levels und besserer Technik macht der Stunt-Plattformer noch süchtiger als auf der PS3.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Joe Danger
85

“Gefährlich guter Mix aus Motocross-Parcours und Jump-n-Run: Joe Danger macht süchtig!”

Test: Joe Danger
85

“Zeitlos guter Mix aus Motocross-Parcours und Jump-n-Run: Joe Danger macht auch auf der Vita süchtig!”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Joe Danger: Erscheint wohl auch auf PC

Joe Danger (Geschicklichkeit) von
Joe Danger (Geschicklichkeit) von - Bildquelle: Hello Games

Fans von Oldies wie Excite Bike oder Motocross Maniacs dürfte es freuen: Das bis dato nur für PS3 angekündigte Joe Danger  (Webseite) wird einem Eintrag in der ESRB-Datenbank zufolge wohl auch auf dem PC erscheinen.

Die Hello Games-Produktion hatte zu den Finalisten im diesjährigen Independent Games Festival gehört und war dort in der Hauptkategorie und im Bereich 'Technical Excellence' nominiert worden. (Die IGF-Version des Spiels lief auf PCs.)


 


Quelle: Bluesnews

Kommentare

Kouen schrieb am
Hardtarget hat geschrieben:und das game hier wird in den news wie ein blockbuster präsentiert :? is in meinen augen nen spielchen für zwischendurch, mehr nicht
Ich finde nicht, dass hier irgendwas wie ien Blockbuster präsentiert wird. Was wäre denn besser? Keine News? Eher ein "First Facts"? Wo fängt denn deiner Meinung nach ein Präsentation eines Blockbusters an? Das ist doch einzig und allein einfach nur eine News und auch wenn das Spiel nur für Zwischendurch ist, schmälert das doch nicht den Spaß den man damit haben kann.
Mein Ersteindruck vom Spiel ist recht gut, da es witzig aussieht und einfach schon beim Zusehen Spaß macht. Ich finde es positiv auch über solch vermeintlich kleinen Games informiert zu werden. Schließlich lebt die Spieleindustrie nicht nur von 3 großen Spielen.
Hardtarget schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:
Hardtarget hat geschrieben:ähm ja das wird sicherlich nen highlight auf dem pc :lach:
Erläuter mir einmal bitte, warum sich das auf dem PC anders entwicklen sollte als auf der Konsole.
Beachte bitte, dass Indie Spiele wie Braid, Edna bricht aus oder World of Goo auf dem PC nicht unerfolgreich verkauft wurden.
Nur weil ein Spiel "Klein und fein" ist, muss das nicht untergehen.
Im Gegenteil, gerade dadurch ist der Break-Even viel schneller erreicht und das Spiel darf als erfolgreich gelten.
Firmen wie Popcap leben verdammt gut von kleinen Spielen, die man einfach mal nebenbei zocken kann.
Es müssen nicht immer AAA Titel sein, erst recht nicht auf dem PC, der seine Existenzberechtigung zum großen Teil seiner extremen Offenheit gegenüber Software verdankt.

das es nicht erfolgreich wird hat niemand behauptet, find halt nur ulkig das sowas für pc umgesetzt wird und hammer games wie red dead redemption zB nicht (wo sich mancher ein bein rausreißen würde für) !!!!
und das game hier wird in den news wie ein blockbuster präsentiert :?
is in meinen augen nen spielchen für zwischendurch, mehr nicht
Axozombie schrieb am
errinnert bisschen (aber nur bisschen, sonst werden hier noch welche böse, wegen den vergleich) an trial . . . und das verkauft(e) sich nicht schlecht . . . vorallem auf steam . . . ich finde für sowas ist steam halt geschaffen . . . für die zwischendurchspiele (der wahrscheinlich ca 90% aller indie games sowieso ausmacht)
aufjedenfall bin ich 99% sicher das es auf steam erscheinen wird
Sir Richfield schrieb am
Hardtarget hat geschrieben:ähm ja das wird sicherlich nen highlight auf dem pc :lach:
Erläuter mir einmal bitte, warum sich das auf dem PC anders entwicklen sollte als auf der Konsole.
Beachte bitte, dass Indie Spiele wie Braid, Edna bricht aus oder World of Goo auf dem PC nicht unerfolgreich verkauft wurden.
Nur weil ein Spiel "Klein und fein" ist, muss das nicht untergehen.
Im Gegenteil, gerade dadurch ist der Break-Even viel schneller erreicht und das Spiel darf als erfolgreich gelten.
Firmen wie Popcap leben verdammt gut von kleinen Spielen, die man einfach mal nebenbei zocken kann.
Es müssen nicht immer AAA Titel sein, erst recht nicht auf dem PC, der seine Existenzberechtigung zum großen Teil seiner extremen Offenheit gegenüber Software verdankt.
Brotkruemel schrieb am
Also das sieht ja mal witzig aus, eine Demo wäre toll, dann würde ich es bei Gefallen sicherlich kaufen!
schrieb am

Facebook

Google+