Call of Duty: Black Ops: Elite-Beta nicht auf PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Treyarch
Publisher: Activision
Release:
09.11.2010
09.11.2010
09.11.2010
09.11.2010
26.09.2012
Test: Call of Duty: Black Ops
80
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Duty: Black Ops
82
Test: Call of Duty: Black Ops
80
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 6,99€ bei

Leserwertung: 72% [54]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Call of Duty Black Ops: Elite-Beta eröffnet, nicht auf PC

Call of Duty: Black Ops (Shooter) von Activision
Call of Duty: Black Ops (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Wie versprochen hat Activision jetzt den Startschuss für den Beta-Test von Call of Duty Elite gegeben und verschickt seit heute Einladungen. Die neue Online-Plattform der Serie wird anhand von Call of Duty: Black Ops überprüft. Laut Angaben des Publishers haben sich insgesamt über 2,8 Mio. Nutzer für eine Teilnahme registriert.

Die Beta-Version soll nur mit einigen ausgewählten Elite-Elementen wie Stat-Tracking, den neuen Gruppen, Wettbewerben und dem Hochladen von Videos aufwarten. Der komplette Stapellauf findet dann zusammen mit Call of Duty: Modern Warfare 3 statt.

Mitmischen können vorerst nur Xbox 360-Nutzer. Die PS3-Beta soll etwas später folgen. In der FAQ werden zwei Gründe genannt: Ein schrittweiser Launch sei wesentlich besser steuerbar, da es weniger Variablen gebe. Außerdem habe der mehrwöchige Ausfall des Playstation Network die Entwickler Zeit gekostet - deswegen gebe es dort noch Nachholbedarf hinsichtlich der Produktion und der internen Tests.

PC-Nutzer müssen sich wohl mit einem Platz auf der Zuschauertribüne zufrieden geben: Derzeit gebe es keine Pläne, die Beta auch auf jener Plattform zu veröffentlichen, heißt es da.

Quelle: Pressemitteilung
Call of Duty: Black Ops
ab 6,99€ bei

Kommentare

VirusTI schrieb am
Iconoclast hat geschrieben:
VirusTI hat geschrieben:
drunkpunk hat geschrieben: Die Sache ist wohl das die meisten die Langzeitfolgen sehen das man irgendwann fürs reine Onlinespielen zahlen muss. Nahezu alle COD Elite Features gibt es bei anderen spielen umsonst, bei SKATE3 kann man z.B. aus dem Spiel Videos auf YT hochladen (PS3) ohne dafür etwas zahlen müssen.
Die meisten Statistiken, an welchen Orten ich mehr getötet werde, mit welchen Waffen ich mehr kill, usw. merk ich doch durchs reine zocken.

So sieht es aus, man muss jetzt schon für Sachen bezahlen die man früher GRATIS gekriegt hat, diejenigen die diese ksotenlosen features angeboten haben wie Maps, mods usw wurden erfolgreich aus allen spielen verbannt.Hier geht es darum das dadurch das alle die einfach zuviel Geld haben, dafür sorgen das man sich bald keine Spiele mehr leisten kann.
Das beste beispiel dafür liefert mir B3 die werben doch tatsächlich damit das diejenigen die es Vorbestellen etwas umsonst kriegen, was gar nicht so ist da das Spiel für den PC 60 Euro kostet! und das schlimme ist alle glauben diesen Promomist!
Damit nicht genug so releast Activision bald das 3 Mappack für BO was bedeutet das man insgesamt fast 100 Euro für das komplette spiel ausgeben muss um den vollen umfang zu kriegen.
Sollte Elite für 5 Euro im Monat kommen, so kommt man genau auf diesen Betrag.
Also dann mal viel Spass mit eurem 100 Euro spiel!Egal ob Elite oder nicht. :wink:
1. Elite IST kostenlos.
2. Wer 60? bezahlt, ist auch selber schuld. Habe mir BF 3 für 32?vorbestellt. MW3 für 28?. Ich komme bei beiden Spielen auf den Preis, den BF3 normal im Laden kostet. Der Kopf ist nunmal zum Denken da.
Woher willst du das wissen?
Iconoclast schrieb am
VirusTI hat geschrieben:
drunkpunk hat geschrieben:
Iconoclast hat geschrieben:Wenn ich das ganze Geblubber schon wieder lese. Idioten sind für mich keine, die zB für Elite Geld ausgeben, sondern mehr solche, die Geld für Tabak,Zigaretten usw ausgeben. Und ich schätze mal, dass es davon weitaus mehr gibt. Was stört euch denn daran, dass andere dafür Geld ausgeben. Ich lache auch keinen aus, weil er jeden Monat schön brav Miete zahlt und ich nicht. :roll:
Die Sache ist wohl das die meisten die Langzeitfolgen sehen das man irgendwann fürs reine Onlinespielen zahlen muss. Nahezu alle COD Elite Features gibt es bei anderen spielen umsonst, bei SKATE3 kann man z.B. aus dem Spiel Videos auf YT hochladen (PS3) ohne dafür etwas zahlen müssen.
Die meisten Statistiken, an welchen Orten ich mehr getötet werde, mit welchen Waffen ich mehr kill, usw. merk ich doch durchs reine zocken.

So sieht es aus, man muss jetzt schon für Sachen bezahlen die man früher GRATIS gekriegt hat, diejenigen die diese ksotenlosen features angeboten haben wie Maps, mods usw wurden erfolgreich aus allen spielen verbannt.Hier geht es darum das dadurch das alle die einfach zuviel Geld haben, dafür sorgen das man sich bald keine Spiele mehr leisten kann.
Das beste beispiel dafür liefert mir B3 die werben doch tatsächlich damit das diejenigen die es Vorbestellen etwas umsonst kriegen, was gar nicht so ist da das Spiel für den PC 60 Euro kostet! und das schlimme ist alle glauben diesen Promomist!
Damit nicht genug so releast Activision bald das 3 Mappack für BO was bedeutet das man insgesamt fast 100 Euro für das komplette spiel ausgeben muss um den vollen umfang zu kriegen.
Sollte Elite für 5 Euro im Monat kommen, so kommt man genau...
VirusTI schrieb am
drunkpunk hat geschrieben:
Iconoclast hat geschrieben:Wenn ich das ganze Geblubber schon wieder lese. Idioten sind für mich keine, die zB für Elite Geld ausgeben, sondern mehr solche, die Geld für Tabak,Zigaretten usw ausgeben. Und ich schätze mal, dass es davon weitaus mehr gibt. Was stört euch denn daran, dass andere dafür Geld ausgeben. Ich lache auch keinen aus, weil er jeden Monat schön brav Miete zahlt und ich nicht. :roll:
Die Sache ist wohl das die meisten die Langzeitfolgen sehen das man irgendwann fürs reine Onlinespielen zahlen muss. Nahezu alle COD Elite Features gibt es bei anderen spielen umsonst, bei SKATE3 kann man z.B. aus dem Spiel Videos auf YT hochladen (PS3) ohne dafür etwas zahlen müssen.
Die meisten Statistiken, an welchen Orten ich mehr getötet werde, mit welchen Waffen ich mehr kill, usw. merk ich doch durchs reine zocken.

So sieht es aus, man muss jetzt schon für Sachen bezahlen die man früher GRATIS gekriegt hat, diejenigen die diese ksotenlosen features angeboten haben wie Maps, mods usw wurden erfolgreich aus allen spielen verbannt.Hier geht es darum das dadurch das alle die einfach zuviel Geld haben, dafür sorgen das man sich bald keine Spiele mehr leisten kann.
Das beste beispiel dafür liefert mir B3 die werben doch tatsächlich damit das diejenigen die es Vorbestellen etwas umsonst kriegen, was gar nicht so ist da das Spiel für den PC 60 Euro kostet! und das schlimme ist alle glauben diesen Promomist!
Damit nicht genug so releast Activision bald das 3 Mappack für BO was bedeutet das man insgesamt fast 100 Euro für das komplette spiel ausgeben muss um den vollen umfang zu kriegen.
Sollte Elite für 5 Euro im Monat kommen, so kommt man genau auf diesen Betrag.
Also dann mal viel Spass mit...
Aurellian schrieb am
Offensichtlich interpretieren sie die CoD-Verkaufszahlen so, dass Tests auf dem PC sich nicht lohnen.
6zentertainment schrieb am
am ende wird wieder das elite feature doch nur sau verbugt sein weil es einfach nicht auf dem pc getestet wurde,ich versteh diese firmen politik der 3 klassen spieler geselschaft einfach nicht.der pc ist die umfangreichste platform allein die möglichkeiten der variationen müsste es doch wert sein gestestet zu werden.
schrieb am

Facebook

Google+