Assassin's Creed: Brotherhood: Sucht Da Vinci - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
18.11.2010
17.03.2011
15.01.2013
Test: Assassin's Creed: Brotherhood
85

“Trotz nach wie vor bestehender KI-Mankos und Pop-Up-Problemen ist die Bruderschaft das bisher rundeste und beste Assassinen-Abenteuer!”

Test: Assassin's Creed: Brotherhood
85

“Die Wartezeit hat sich gelohnt: PC-Spieler bekommen die kompletteste Version des actionhaltigen Abstechers ins Rom der Renaissance.”

Test: Assassin's Creed: Brotherhood
85

“Einiges neu, vieles anders und technisch trotz Pop-Ups noch schöner: Die Bruderschaft ist nicht aufzuhalten.”

Leserwertung: 80% [35]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Assassin's Creed: Brotherhood
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

AC Brotherhood: Sucht Da Vinci

Noch bevor Ezio den PC unsicher machen kann, veröffentlicht Ubisoft noch ein weiteres DLC-Paket für die PS3- und Xbox 360-Fassungen von Assassin's Creed: Brotherhood . Das Update wurde Da Vincis Verschwinden getauft und wird folgendermaßen beschrieben:

Nachdem die Borgias in Rom gefallen sind, wird Leonardo Da Vinci von den Hermetikern entführt. Die Hermetiker sind ein Untergrund-Kult, der die Menschheit transformieren möchte. Ezio wird sich auf eine unerbittliche Reise begeben, um gestohlene Gemälde zurückzuholen und Da Vinci zu finden bevor es zu spät ist. Auf dieser Reise gibt es außerdem zwei neue Karten und zwei neue Gameplay-Features zu entdecken.

Das Update wartet außerdem mit ein paar Erweiterungen für den Mehrspielerpart auf. Neben zwei Spielmodi und vier zusätzlichen Charakteren darf man sich dort außerdem noch in einer weiteren Karte austoben.

Zusätzlich werden die beiden neuen Spiel-Modi, Eskorte und Meucheln, für ein neues Spielerlebnis bei Brotherhood-Spielern sorgen. Im Eskorte-Modus müssen zwei Teams zu je vier Spielern gegeneinander antreten. In jedem Team gibt es einen VIP. Ziel dieses Team-basierten Modus ist es, den VIP des anderen Teams auszuschalten und dabei den eigenen VIP zu beschützen. Im Meucheln-Modus treten sechs bis acht Spieler in einer zehnminütigen Runde im Deathmatch-Stil gegeneinander an.

Da Vincis Verschwinden wird Anfang März auf Xbox Live und PSN veröffentlicht und wird 800 Microsoft-Punkte bzw. zehn Euro kosten.

 


Quelle: Pressemitteiung

Kommentare

FreeZZa schrieb am
8 neue Missionen, 2 neue Schauplätze, 2 neue Gameplay-Features, 4 neue Charaktere im MP, 1 neue Map, 2 neue Modi und "vieles Mehr" für 800 Punkte. Der Preis ist absolut fair. Stellt euch vor was man dafür bei CoD bezahlen müsste, wenn man da schon 1200 Points für 5 Maps zahlen muss :D
superboss schrieb am
Wenn die Qualität und der Umfang des Solo Inhalts stimmen, werde ich mir das holen, da mir brootherhood mit seiner Inszenierung( Top Sound, Synchro) und Stealth/Open World Mischung richtig gut gefallen hat und ich gerne mehr davon hätte.
Aber wenn ich sage mehr davon meine ich das auch. Nicht nur ein paar extra missionen sondern wirklich interessante neue Gebiete mit Inhalt.
Versaut nicht gleich wieder den gúten Eindruck, den ihr bei mir mit ACB hinterlassen habt.........
Frontschwein91 schrieb am
Die ersten beiden Mp DLC´s warn ja umsonst also abzocke ist das nicht.
Wenn der Umfang passt wirds evtl mal gekauft ich denk aber eher ich wart bissses Deel of the week ist
Game&Watch schrieb am
Wieviel Abenteuer erlebt Ezio denn noch ?? Wenn das so weitergeht is Ezio bald mehr Hauptcharakter als Desmond es ist...
mT-Peter-Lustig schrieb am
Erstmal die Kritiken abwarten! Und dann vielleicht zuschlagen.
schrieb am

Facebook

Google+